Er Sie Ich: "Film hat viel mit mir gemacht"

Er Sie Ich: "Film hat viel mit mir gemacht"

Video | 24.01.2017 | Dauer: 00:06:12 | SR.de - (c) SR

Themen

In ihrem Dokumentarfilm "Er Sie Ich" konfrontiert Carlotta Kittel ihre Eltern per Videointerviews mit ihrer Vergangenheit. Denn: Die Eltern hatten keinen Kontakt mehr, seitdem Carlottas Mutter schwanger war und sich für das Kind entschied. Welche Auswirkungen der Film auf ihre Eltern, aber auch auf Carlotta selbst hat, erzählt die junge Regisseurin im Gespräch mit Simin und Holger.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.