Zu viele Fälle, zu wenige Richter

Zu viele Fälle, zu wenige Richter

Audio | 17.11.2017 | Dauer: 00:02:56 | SR 3 - Christoph Grabenheinrich

Themen

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Von Ende Juni vergangenen Jahres bis Ende Juni diesen Jahres haben sich die Asylverfahren vor den Verwaltungsgerichten in Deutschland fast verfünffacht. Von knapp 69.000 auf fast 322.000. Die Zahl der Richter stieg hingegen kaum. Der Bund der Verwaltungsrichter schlägt mit Blick auf den Personalmangel Alarm, in einigen Bundesländern sei die Lage der Gerichte verfassungsrechtlich bedenklich. Ganz so schlimm ist es im Saarland zwar nicht, aber auch hier ächzt die Verwaltungsgerichtsbarkeit unter den gestiegenen Fallzahlen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.