Viel "Pi mal Daumen" in den Rathäusern

Viel "Pi mal Daumen" in den Rathäusern

Audio | 13.11.2018 | Dauer: 00:03:53 | SR 2 - Caroline Uhl

Themen

Fast die Hälfte aller Kommunen im Saarland ist mit der Erstellung ihrer Jahresabschlüsse im Rückstand. SR-Recherchen haben ergeben, dass die Finanzverwaltungen einzelner Gemeinden sogar bis zu sieben Jahre hinterherhinken - und deshalb mit Schätzungen arbeiten. Die Kommunalaufsicht lässt die Rathäuser allerdings bisher weitgehend gewähren, wie Caroline Uhl vom SR-Rechercheteam herausgefunden hat. Doch es gibt auch rühmliche Ausnahmen - zum Beispiel Überherrn.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.