Wie geht's weiter bei Eberspächer?

Wie geht's weiter bei Eberspächer?

Audio | 03.12.2018 | Dauer: 00:02:41 | SR 3 - Karin Mayer

Themen

Der Automobilzulieferer Eberspächer steht unter Druck: Am Standort Neunkirchen laufen Aufträge aus, zudem sorgt die Dieselkrise für zusätzliche Unsicherheiten. Im Juni hat das Unternehmen deshalb Jobabbau angekündigt. Über den Stand der Sozialplanverhandlungen haben Arbeitgeber, Betriebsrat und IG Metall am 03. Dezember bei einer Betriebsversammlung informiert.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.