"Sie sollen sich das Phantomprojekt da abschminken"

"Sie sollen sich das Phantomprojekt da abschminken"

Audio | 03.01.2019 | Dauer: 00:05:02 | SR 2 - Johannes Kloth

Themen

Prof. Reinhard Wilhelm, der Sprecher der Bürgerinititiative Südumgehung Saarbrücken, hält überhaupt nichts von dem erneuten Aufflammen der Diskussion um eine Übertunnelung der Autobahn, die mitten durch die Saarbrücker Innenstadt führt. Solche "schrägen Projekte" seien "technisch Blödsinn", lösten keinerlei Probleme am Staden oder in St. Arnual, böten zu wenig Kapazität und nutzten auch nichts gegen Luftverschmutzung, kritisierte er im Gespräch mit SR-Moderator Johannes Kloth. Ohnehin sei es völlig undenkbar, dass Bund oder EU Geld für so etwas locker machen würden. Wilhelm macht sich für andere Lösungsansätze stark: eine neue Umgehungsstrecke durch das Deutschmühlental, ein Rückbau der Stadtautobahn zum Flanier-Boulevard und "ein ÖPNV, der seinen Namen zu Recht trägt".

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.