Strukturhilfe-Streit: Hoffen auf die "Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse"

Strukturhilfe-Streit: Hoffen auf die "Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse"

Audio | 18.02.2019 | Dauer: 00:05:54 | SR 2 - Thomas Shihabi / Matthias Reiche

Themen

Hauptstadtkorrespondet Matthias Reiche hofft beim Streit um die 40 Milliarden Euro Strukturhilfe, die der Bund bis 2038 vor allem an Braunkohle-Bundesländer in Deutschland verteilen will, auf gute Ideen der "Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse". Diese erst 2018 gegründete Gruppe wolle Mitte 2019 ihre Erkenntnisse darüber veröffentlichen, welche Landstriche in Deutschland Strukturhilfen wirklich nötig hätten - unabhängig von Kohle oder DDR-Vergangenheit.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.