"Nicht länger geheime Verschlusssache"

"Nicht länger geheime Verschlusssache"

Audio | 24.02.2019 | Dauer: 00:04:19 | SR 2 - Marten Hahn

Themen

In den 1850ern begann das British Museum in London Bücher mit erotischen Inhalten wegzuschließen. Die vermeintlich obszöne Literatur verschwand im sogenannten Private Case. Später mit der Eröffnung der British Library ging die Sammlung 1973 in deren Besitz über. Nun hat die Bibliothek die Bücher aus dem Private Case digitalisieren lassen und einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.