„Lyonerskandal“ vor Gericht

„Lyonerskandal“ vor Gericht

Audio | 05.04.2019 | Dauer: 00:01:07 | SR 3 - Thomas Gerber

Themen

Der sogenannte „Lyonerskandal“ aus dem Jahr 2015 hat heute ein gerichtliches Nachspiel. Vor dem Landgericht Saarbrücken muss sich ein Ehepaar aus Überherrn verantworten, das Rinderdärme aus Frankreich importiert hatte. Dies war wegen des BSE-Risikos damals verboten. Die Staatsanwaltschaft wirft den beiden gewerbsmäßigen Betrug in 150 Fällen vor.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.