Saarbrücken will "sicherer Hafen" für Flüchtlinge sein

Saarbrücken will "sicherer Hafen" für Flüchtlinge sein

Audio | 04.07.2019 | Dauer: 00:03:03 | SR 2 - Stephan Deppen

Themen

Die Stadt Saarbrücken hat sich am 3. Juli zum "sicheren Hafen" für gestrandete Flüchtlinge erklärt. Bei der konstituierenden Sitzung des 63-köpfigen Stadtrats wurde eine entsprechende Resolution mit großer Mehrheit gebilligt - allerdings ohne die Stimmen der AfD-Abgeordneten. SR-Reporter Stephan Deppen berichtet vom ersten Treffen des Stadtrats nach der Kommunalwahl.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.