Donald Trump: viel Rhetorik, wenig Strategie?

Donald Trump: viel Rhetorik, wenig Strategie?

Audio | 16.08.2019 | Dauer: 00:05:24 | SR 2 - Jochen Erdmenger

Themen

Auf Konfrontationskurs mit dem Iran, mit Russland, mit China, mit Mexiko... Was steckt hinter den außenpolitischen Provokationen des US-Präsidenten Donald Trump? Der Politikwissenschaftler Marcus Müller von der TU Kaiserslautern hat eine Aufsatzsammlung zum Thema herausgegeben: "Weltmacht im Abseits. Amerikanische Außenpolitik in der Ära Donald Trump". SR-Moderator Jochen Erdmenger hat mit Müller darüber gesprochen. Er meint: "Insgesamt kann man keine strategischen Leitlinien erkennen" und empfiehlt der Bundesregierung, in bestimmten Politikfeldern wie etwa dem Iran "eine Alternative zu formulieren oder auch mit europäischen Partnern zusammenzuarbeiten".

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.