"Hohe Anzahl unentschlossener Wähler"

"Hohe Anzahl unentschlossener Wähler"

Audio | 23.08.2019 | Dauer: 00:07:41 | SR 2 - Isabel Tentrup

Themen

Eine gute Woche haben die Parteien noch Zeit, sich ihren Wählern in Sachsen und Brandenburg mit Personal und Programm zu präsentieren - dann darf der Souverän mal wieder sein Kreuzchen auf dem Wahlzettel machen. Der Politikwissenschaftler Prof. Everhard Holtmann blickt angesichts der aktuellen Infratest-dimap-Vorwahl-Umfrage skeptisch auf den Wahlsonntag am 1. September: Valide Vorhersagen über den Ausgang der Wahlen seien problematisch, weil die Wechselbereitschaft der Wähler ausgeprägter sei als früher. Das AfD-Potenzial sieht er bei den aktuell gut 20 Prozent auf dem Zenit.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.