Die Spannung in Sachsen und Brandenburg steigt

Die Spannung in Sachsen und Brandenburg steigt

Audio | 27.08.2019 | Dauer: 00:02:45 | SR 2 - Uli Hauck

Themen

In Sachsen und in Brandenburg finden am Sonntag, 1. September, Landtagswahlen statt. In beiden Ländern ist es möglich, dass die Alternative für Deutschland (AfD) erstmals die stärkste Kraft wird. Welche Parteien müssen besonders um ihre Stimmenanteile und Parlamentssitze bangen? In Sachsen werden die Linken wohl hinter CDU und AfD auf Rang drei im Parteienspektrum abrutschen, und auch die SPD wird im Dresdener Landtag wohl massive Verluste hinnehmen müssen. In Brandenburg sieht's für die SPD zwar deutlich besser aus - doch auch hier dürfte es zu einem Kopf- an-Kopf-Rennen mit der AfD kommen. Für beide Länder bedeutet das schwierige Koalitionsverhandlungen. Uli Hauck fasst den Stand der Dinge fünf Tage vor dem Wahlsonntag zusammen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.