Ein Schatz aus der Art-Déco-Ära: St. Michael in Saarbrücken

Ein Schatz aus der Art-Déco-Ära: St. Michael in Saarbrücken

Audio | 04.09.2019 | Dauer: 00:03:44 | SR 2 - Nike Keisinger

Themen

Umbrüche in Kunst und Architektur – unter diesem Motto erinnert der Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September, an 100 Jahre Bauhaus und den damit verbundenen Stilwandel. Die Moderne kündigte sich auch in der größten katholischen Kirche in Saarbrücken an: St. Michael liegt am Rand des Nauwieser Viertels und ist die große Unbekannte der Stadt. Selbst manch alteingesessener Saarbrücker kennt die Kirche nicht. Dabei beherbergt der trutzige Bau wahre Schätze, wie SR-Redakteurin Nike Keisinger bei ihrem Besuch herausgefunden hat.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.