Schiedsrichter streiken nach wiederholt körperlichen Attacken

Schiedsrichter streiken nach wiederholt körperlichen Attacken

Audio | 03.09.2019 | Dauer: 00:02:03 | SR 1 - Stefan Hauch, Daniel Simarro

Themen

Mindestens 35 Angriffe auf Schiedsrichter hat es nach Angaben des saarländischen Fußballverband (SFV) allein in den vergangenen beiden Saisons gegeben. Um seine Solidarität mit attackierten Schiedsrichtern auszudrücken hat der SFV beschlossen, am Spieltags-Wochenende 13.bis 15. September kein Spiel vom Junioren- bis zum Erwachsenen-Bereich mit Schiedsrichtern zu besetzen. Stefan Hauch aus der SR-Sportredaktion im SR 1-Gespräch mit den Details.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.