Interview: "Wir haben die Arbeiten auf drei Jahre aufgeteilt"

Interview: "Wir haben die Arbeiten auf drei Jahre aufgeteilt"

Audio | 16.09.2019 | Dauer: 00:03:38 | SR 3 - Interview: Siegfried Lambert

Themen

Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser, Buslinien - die saarländischen Kommunen müssen viel Geld ausfgeben, um dies alles in Schuss zu halten. Viele haben dieses Geld einfach nicht, und da will der Bund helfen mit einem Förderprogramm. 3,5 Milliarden Euro stehen bereit. Doch die saarländischen Kommunen haben bisher nur etwa 30 Prozent der Gelder abgerufen, die ihnen aus diesem Programm eigentlich zustehen würden. Die Gelder würden schon noch abgerufen, sagt Marcus Hoffeld, Bürgermeister von Merzig, im SR-Interview. Das Ganze erfolge Schritt bei Schritt, denn man brauche ja auch die Kapazitäten, um die Maßnahmen umzusetzen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.