Stahlindustrie offenbar auf Atomstrom angewiesen

Stahlindustrie offenbar auf Atomstrom angewiesen

Audio | 05.11.2019 | Dauer: 00:03:50 | SR 3 - Interview: Dorothee Scharner / Karin Mayer

Themen

Die Stahlindustrie steht vor einem jahrzehntelangen Umbauprozess. Vor der Einführung von Wasserstofftechnologie will die Industrie auf Elektroöfen und auf Gas setzen. In den nächsten Jahren ist man dazu offenbar auf Atomstrom angewiesen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.