Im Kino: "Die schönste Zeit unseres Lebens"

Im Kino: "Die schönste Zeit unseres Lebens"

Audio | 28.11.2019 | Dauer: 00:02:43 | SR 2 - Alexander Soyez

Themen

In "Die schönste Zeit unseres Lebens" erzählt Regisseur Nicolas Bedos die Geschichte des Comiczeichners Victor (Daniel Auteuil), der in seinen besten Jahren immer mehr zu Zynismus und schlechter Laune neigt. Mithilfe einer auf "Zeitreisen" spezialisierten Eventagentur aber geht es bald wieder bergauf mit seiner Stimmung: Victor darf immer wieder den 16. Mai 1974 "erleben" - jenen Tag, an dem er einst seine Frau Marianne (Fanny Ardant) kennen und lieben lernte... "Wunderbar, witzig und tatsächlich auch ein bisschen weise", lobt SR-Kino-Experte Alexander Soyez die französische Tragikomödie, inszeniert "mit faszinierender Leichtigkeit, ohne komplett in Nostalgie zu versinken".

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.