Mit Herz und Hand für verstoßene Nutztiere

Mit Herz und Hand für verstoßene Nutztiere

Audio | 10.12.2019 | Dauer: 00:04:43 | SR 3 - Julia Becker

Themen

Vor rund zehn Jahren hatte das Ehepaar Braun aus Eiweiler die Idee, ein Art Altersheim für verstoßene Nutztiere aufzubauen. Mit zwei älteren Schafen fing es damals an, inzwischen gibt auf dem Gnadenhof 66 tierische Bewohner. Unterstützt wird das engagierte Ehepaar von Ehrenamtlichen und auch die Nachfolge ist schon geregelt.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.