Luxemburgische Komödie beim Max Ophüls Preis (20.01.2020)

Luxemburgische Komödie beim Max Ophüls Preis (20.01.2020)

Video | 20.01.2020 | Dauer: 00:04:58 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Beim Filmfestival Max Ophüls Preis (20.-26.1.) sind auch Filmemacher aus der Großregion vertreten. In der Komödie "Sawah" vom luxemburgischen Regisseur Ady El Assal geht es um einen DJ aus Ägypten, der zu einem Festival nach Belgien fliegen will, aber durch ein Missgeschick in Luxemburg hängen bleibt, wo er für einen Flüchtling gehalten und festgenommen wird. Wir haben den Filmemacher getroffen und blicken hinter die Kulissen des Films.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.