Pathologe wegen Fluchtgefahr in U-Haft

Pathologe wegen Fluchtgefahr in U-Haft

Audio | 20.02.2020 | Dauer: 00:01:05 | SR 3 - Thomas Gerber

Themen

Der Skandal um den St. Ingberter Pathologen, der Gewebeproben falsch diagnostiziert haben soll, weitet sich aus. Gegen den 61-Jährigen besteht nunmehr auch der Verdacht der Korruption. Wie am 20. Februar bekannt wurde, sitzt der Mediziner deswegen seit einer Woche in Untersuchungshaft.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.