Italiens Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus

Italiens Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus

Audio | 24.02.2020 | Dauer: 00:05:31 | SR 2 - Jochen Erdmenger

Themen

In den italienischen Regionen Lombardei und Venetien soll es derzeit mehr als 150 Menschen geben, die mit dem Corona-Virus infiziert sind. Das "Einfallstor" wurde noch nicht gefunden. Die Behörden haben bereits mehrere Ortschaften abgeriegelt, Schulen und Universitäten bleiben vorerst geschlossen, Sportveranstaltungen und sogar der Karneval in Venedig wurden abgesagt. Korrespondent Jörg Seisselberg zum Stand der Dinge am Morgen des 24. Februar.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.