Maria C. Schmitt über das "Weiße Gold des Südwestens"

Maria C. Schmitt über das "Weiße Gold des Südwestens"

Audio | 20.04.2020 | Dauer: 00:03:54 | SR 2 - Roland Kunz / Maria C. Schmitt

Themen

Fürst Wilhelm Heinrich von Nassau-Saarbrücken hatte 1763 im Städtchen Ottweiler eine Porzellan-Manufaktur einrichten lassen, die noch nicht einmal vier Jahrzehnte Bestand hatte. Viel ist von daher auch nicht übrig geblieben von den außergewöhnlich kunstvoll bemalten Tassen, Tellern oder Kannen: Die Stücke sind sehr selten und äußerst wertvoll. Internationale Sammler zahlen tausende von Euro dafür. Von Geschichten rund um das "Weiße Gold aus dem Südwesten" handelt ein Dokumentarfilm von Maria C. Schmitt, der am Abend des 20. April im SR Fernsehen ausgestrahlt wird. Im Gespräch mit SR-Moderator Roland Kunz gibt sie einen Ausblick auf die Sendung.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.