Service-Quiz Auflösung (09.06.2020)

Service-Quiz Auflösung (09.06.2020)

Video | 09.06.2020 | Dauer: 00:01:08 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Jacques Frage von letzter Woche Ist das Bohren in der Nase nur unappetitlich oder auch ungesund? Jacques meint, das sei ungesund; nicht nur, weil man Keime in die Nase einschleust, sondern auch, weil man dabei die Schleimhäute verletzt. Chantal, die Tochter seiner Nachbarin, hält das Popeln dagegen für harmlos. Wer hat Recht? Antwort: Jacques hat Recht. Der Deutsche Berufsverband der HNO-Ärzte sagt: Wer zu oft und zu lange bohrt, verursacht Verletzungen an den Schleimhäuten. Es entstehen Krusten, die man dann wieder erneut bohren möchte. Zudem können Keime und Bakterien eingeschleust werden.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.