Prof. Dr. Daniel Grandt: "Der Patient braucht einen Medikationsplan"

Prof. Dr. Daniel Grandt: "Der Patient braucht einen Medikationsplan"

Audio | 13.08.2020 | Dauer: 00:03:28 | SR 3 - Interview: Renate Wanninger/Prof. Daniel Grandt

Themen

Millionen von Menschen nehmen jeden Tag mehrere Medikamente ein. Wenn dies mit dem Arzt abgestimmt sind, ist das in der Regel auch kein Problem. Oft wissen die Ärzte aber gar nicht, was Patientinnen und Patienten alles so schlucken – und dann kann es gefährlich werden. Darauf macht der aktuelle Arzneimittelreport aufmerksam. Der Autor des Reports ist Prof. Dr. Daniel Grandt vom Klinikum Saarbrücken. Im SR-Interview spricht er über die Risiken für Patienten und was diese für ihre eigene Sicherheit tun können.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.