Landtag stimmt für höhere Rundfunkgebühren

Landtag stimmt für höhere Rundfunkgebühren

Audio | 16.09.2020 | Dauer: 00:03:44 | SR 3 - Michael Thieser

Themen

Der Landtag hat am 16. September in erster Lesung der geplanten Erhöhung des Rundfunkbeitrags zugestimmt. CDU, SPD und Linke stimmten mit Ja, die AfD-Abgeordneten mit Nein. Die Haushaltsabgabe soll mit Beginn des kommenden jahren um 86 Cent auf 18,36 Euro steigen. Zuvor müssen jedoch alle Länderparlamente zustimmen. SR-Landespolitikchef Michael Thieser berichtet live vor Ort.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.