Verkehrsministerkonferenz: Annäherung erreicht, aber keine fertige Lösung erzielt

Verkehrsministerkonferenz: Annäherung erreicht, aber keine fertige Lösung erzielt

Audio | 15.10.2020 | Dauer: 00:03:18 | SR 3 - Florian Mayer

Themen

Zwei Tage lang haben die Verkehrsminister der Länder unter der Federvorführung der saarländischen Verkehrsministerin Anke Rehlinger (SPD) getagt. 56 Punkte stark war die Tagesordnung. Darauf ganz weit oben: der Rettungsschirm für den von Corona gebeutelten ÖPNV. Nicht offiziell auf der Tagesordnung, aber trotzdem Thema, war die fehlgeschlagene Novellierung des Bußgeldkataloges in der Straßenverkehrsordnung. Zu beiden Themenkomplexen gab es Ergebnisse, allerdings mit unterschiedlichen Vorzeichen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.