Lockdown-Regeln im kleinen Grenzverkehr

Lockdown-Regeln im kleinen Grenzverkehr

Audio | 10.11.2020 | Dauer: 00:01:21 | SR 3 - /Lisa Huth

Themen

Im Saarland herrscht ein Teil-Lockdown, in Frankreich herrscht seit dem 30. Oktober sogar eine Ausgangssperre. „Le confinement“ bedeutet, dass die Franzosen das Haus dann nur aus triftigen Gründen verlassen dürfen. Bis auf die Lebensmittelläden sind alle Geschäfte geschlossen. Viele sind verunsichert, was das konkret für den kleinen Grenzverkehr im Alltagsleben bedeutet. Was ist erlaubt, was sollte man unterlassen?

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.