Der 4. Dezember - ein zentrales Datum für das Bauhaus Dessau

Der 4. Dezember - ein zentrales Datum für das Bauhaus Dessau

Audio | 04.12.2020 | Dauer: 00:05:30 | SR 2 - Barbara Renno

Themen

Gegründet 1919 in Weimar, musste das Bauhaus den Standort nach sechs Jahren verlassen und nach Dessau umziehen – in ein eigenes Gebäude mit markanter Glasfassade. Am 4. Dezember 1926 wurde mit rund eintausend Gästen ein furioses Einweihungsfest gefeiert. Auf den Tag genau 50 Jahre später wurde wieder gefeiert – zum Geburtstag, zur Gründung der Bauhaus-Sammlung der DDR und zur Wiedereröffnung des restaurierten Gebäudes. SR-Kulturredakteurin Barbara Renno hat anlässlich des geschichtsträchtigen Datums mit Kuratorin Regina Bittner gesprochen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.