Von Nähten und Stichen - die Dichterin Ulrike Bail

Von Nähten und Stichen - die Dichterin Ulrike Bail

Video | 09.12.2020 | Dauer: 00:04:47 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Ob "Säumerfuß", "Muschelkantenstich" oder "Fagottstich" - viele ihrer Gedichte klingen, als kämen sie aus einer märchenhaften Welt. Dabei sind sie andererseits ganz sachlich, denn Ulrike Bail benutzt Begriffe aus der Sprache des Nähens. Und hat damit einen faszinierenden Lyrikband geschaffen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.