Kommentar: "Neue Schulden grundsätzlich auszuschließen, ist falsch"

Kommentar: "Neue Schulden grundsätzlich auszuschließen, ist falsch"

Audio | 09.12.2020 | Dauer: 00:03:16 | SR 3 - Janek Böffel

Themen

Der saarländische Landtag hat am Mittwoch, dem 9. Dezember, den Doppelhaushalt für die kommenden beiden Jahre verabschiedet, jeweils rund fünf Milliarden Euro. Die Schulden wachsen alleine im Doppelhaushalt um 650 Millionen Euro. Ohne das wäre in Corona-Zeiten vieles nicht möglich. Doch auch ohne Corona muss man mal über die Schuldenbremse sprechen, findet Landespolitik-Reporter Janek Böffel

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.