Interview mit FCK-Großinvestor Giuseppe Nardi

Interview mit FCK-Großinvestor Giuseppe Nardi

Video | 12.12.2020 | Dauer: 00:05:00 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Das Insolvenzverfahren beim 1. FC Kaiserslautern ist abgeschlossen. Im Insolvenzplan war vereinbart worden, dass die Gläubiger des Vereins vier Prozent ihrer Außenstände erhalten. Der Betrag wird durch den Einstieg der Saar-Pfalz GmbH finanziert. Teil dieser Gruppe ist Giuseppe Nardi, der sich mit rund elf Millionen Euro 33 Prozent der Anteile am pfälzischen Verein erworben hatte. Nardi ist Geschäftsführer des Pflegemittel-Produzenten Dr. Theiss Naturwaren in Homburg.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.