"Ein heikles, ein sensibles, ein sehr komplexes Thema"

"Ein heikles, ein sensibles, ein sehr komplexes Thema"

Audio | 17.12.2020 | Dauer: 00:02:01 | SR 2 - Katrin Aue

Themen

Ende Februar hatte das Bundesverfassungsgericht ein Gesetz kassiert, das Sterbehilfevereine in Deutschland verbieten sollte. Das BVerfG vertrat die Auffassung, dass hierzulande bereits ein sehr weitreichendes Recht auf selbstbestimmtes Sterben existiere. Und das schließe auch die Freiheit ein, beim Suizid die Hilfe Dritter in Anspruch zu nehmen. Die Politik bat daraufhin Expertinnen und Experten des Ethikrats um ihren Standpunkt. Der Rat will am 17. Dezember bei einer öffentlichen Anhörung darüber diskutieren, aber noch keinen abschießenden Standpunkt verkünden. Einen Ausblick auf die Debatte gibt ARD-Hauptstadt-Korrespondentin Angela Tesch im Gespräch mit SR-Moderatorin Katrin Aue.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.