Intensivmediziner Prof. Lepper: "Wir sind weitgehend machtlos bei den schweren Verläufen."

Intensivmediziner Prof. Lepper: "Wir sind weitgehend machtlos bei den schweren Verläufen."

Audio | 17.12.2020 | Dauer: 00:03:31 | SR 3 - Renate Wanninger

Themen

Nach wie vor gibt es keine keine wirkungsvolle Therapie bei einer Corona-Infektion. Die Intensivmedizin sei machtlos und könne Erkrankten mit schweren Verläufen nur helfen, sich zu erholen, sagt Professor Dr. Philipp Lepper, der Leiter der Intensivmedizin am Homburger Uniklinikum. Warum ihn die Diskussion um Menschen mit Vorerkrankungen manchmal ärgert, darüber hat er mit SR-Moderatorin Renate Wanneringer im Interview gesprochen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.