Erzieherin: "Wir arbeiten als gäb's keine Pandemie und keinen Lockdown"

Erzieherin: "Wir arbeiten als gäb's keine Pandemie und keinen Lockdown"

Audio | 21.01.2021 | Dauer: 00:03:09 | SR 3 - Lisa Krauser

Themen

Der Lockdown wurde bis Mitte Februar verlängert. In den Kindergärten und Krippen aber läuft der Betrieb weiter - und zwar im sogenannten "eingeschränkten Regelbetrieb". Den Eltern wird empfohlen, ihre Kinder daheim zu lassen. Anders als im Frühjahr ist derzeit auch nicht klar geregelt, wer seine Kinder in die Betreuung bringen darf und wer nicht. SR-Reporterin Lisa Krauser hat die Leiterin der städtischen Kita Saarbrücken-Dudweiler getroffen, die sagt: die Stimmung unter den Erziehern sei schlecht. Als Erzieher gehöre man zu den wenigen Berufsgruppen, die ungeschützten Kontakt zu vielen Menschen haben.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.