Adolf-Bender-Zentrum: "Viele Initiativen finden mehr Gehör"

Adolf-Bender-Zentrum: "Viele Initiativen finden mehr Gehör"

Audio | 19.02.2021 | Dauer: 00:04:16 | SR 3 - Interview:Gerd Heger

Themen

Am 19. Februar 2020 wurden bei einem rechtextremistischen Anschlag in Hanau neun junge Menschen getötet. Ein Anschlag, der die Folgen des Rassismus in Deutschland für kurze Zeit in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt hat. Das Adolf-Bender-Zentrum in St. Wendel engagiert sich seit vielen Jahren gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus. Im SR-Interview spricht Yannick Meisberger vom Adolf-Bender-Zentrum über die Auswirkungen des Anschlags von Hanau und die Arbeit des Zentrums im Saarland.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.