Francesca Caccini (1587 - 1640)

Francesca Caccini (1587 - 1640)

Audio | 28.02.2021 | Dauer: 00:06:24 | SR 2 - Christiane Irrgang (NDR)

Themen

Francesca Caccini war eine Sopranistin, Instrumentalistin und Komponistin aus Florenz zur Zeit des Frühbarock. Die Italienerin mit dem Spitznamen "la cecchina" - der Singvogel - war die erste Frau, die eine Oper komponierte. Später wurde sie sogar zum Aushängeschild der Medici. Dennoch kennt heutzutage kaum mehr jemand ihren Namen, selbst in Musikerkreisen. Ein Porträt von NDR-Kulturredakteurin Christiane Irrgang.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.