Reichskanzler Bismarck im Historischen Museum

Reichskanzler Bismarck im Historischen Museum

Video | 24.02.2021 | Dauer: 00:05:05 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

1880 malte Anton von Werner den so genannten Saarbrücker Rathauszyklus. Der Historienmaler stellte Motive aus der deutsch-französischen Schlacht von Spicheren dar. Zwei der Gemälde mussten für die Ausstellung "Monumente des Krieges" restauriert werden. Eigentlich sollte der frisch restaurierte Reichskanzler Otto von Bismarck ab dem 27. Februar im Historischen Museum Saar zu sehen sein. Schon im Januar war er zur Überarbeitung von seinem St. Ingberter Depot nach Saarbrücken gebracht worden. In seiner Ausstellung über "Monumente des Krieges" wollte das Museum einen neuen Blick auf unsere Wahrnehmung des deutsch-französischen Konfliktes werfen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.