Grenzübergang nach Frankreich nur noch mit negativem PCR-Test

Grenzübergang nach Frankreich nur noch mit negativem PCR-Test

Audio | 25.02.2021 | Dauer: 00:00:38 | SR 3 - Sabine Wachs

Themen

Frankreich verschärft die Einreisebestimmungen für Teile des Grenzgebietes zu Deutschland. Wie das französische Gesundheits- und Europaministerium mitteilte, ist für alle nicht-beruflichen Fahrten in den französischen Verwaltungsbezirk Moselle ab März ein negativer PCR-Test nötig. Hintergrund ist der Vormarsch der südafrikanischen Corona-Variante.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.