Ein Kommentar zum Zeitgeschehen, eine Meditation zu Passionsbildern, ein Film über die Kinderfreizeit einer Pfarrgemeinde oder die Kunstaktion an einem Kirchturm: "aus christlicher sicht" berichtet darüber, was Christen im Saarland bewegt und was sie auf die Beine stellen.

Neueste Beiträge

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (13.12.2018)

"Advent trotz Terror" - darum geht es in dieser Woche in "aus christlicher sicht". Während Christen in der Adventszeit zur Besinnung kommen wollen, hat ein Attentat auf den traditionsreichen Weihnachtsmarkt in Straßburg alle in Schrecken versetzt, das Chr...

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (06.12.2018)

Pfarrer Dejan Vilov denkt zurück an die Traditon von Nikolaus und Knecht Ruprecht. Dabei ging es darum, schlechtes Verhalten zugunsten von gutem abzustellen. Das würde Erwachsenen auch gut tun - aus Einsicht nicht aus Angst vor Bestrafung, sagt der Pfarre...

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (29.11.2018)

Der Advent ist nur dann eine besondere Zeit, wenn man etwas Besonderes tut – sich zum Beispiel jeden Tag eine kleine Auszeit gönnt, sagt Wolfgang Drießen. Egal ob in einer Kirche, von denen viele im Advent besondere Events anbieten, an der Supermarktkasse...

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (22.11.2018)

Unsere Kinder sind unsere Zukunft. Und zugleich sind sie der wehrloseste Teil unserer Gesellschaft. Darum bedürfen ihre Rechte besonderen Schutzes. Die Bibel gibt ihnen die Höchstwertung. Pfarrer Wilhelm Otto Deutsch spricht über den Schutz von Kindern.

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (15.11.2018)

Sie haben alle im Weinberg gearbeitet. Die einen den ganzen Tag, die anderen nur eine Stunde. Am Ende erhalten sie den gleichen Lohn. Gerecht oder ungerecht? Am biblischen Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg scheiden sich die Geister. Im Weinberg auf ...

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (08.11.2018)

Pfarrerin Dr. Sigrun Welke-Holtmann erinnert an die Geschichte des Heiligen St. Martin und beleuchtet die eigentliche Bedeutung des Festes. Denn der heilige Martin stünde für die Nächstenliebe, so Pfarrerin Dr. Sigrun Welke-Holtmann.

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (25.10.2018)

Pfarrer Karl-Martin Unrath redet über Angela Merkels Kommentar zur Abgasdebatte. Und sagt wie wichtig es wäre den Druck auf die Autobauer so zu erhöhen, dass es gar nicht mehr nötig sei Fahrverbote zu erteilen.

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (18.10.2018)

Im Rathaus St. Johann gibt es eine Besondere Ausstellung. Gioia Berresheim und Nea Hoffmann führen, hauptsächlich Schulklassen und Jugendgruppen, durch die Geschichte der "Weißen Rose". Das besondere daran ist, dass die beiden selbst Schüler sind.

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (11.10.2018)

Pfarrer Wilhelm Otto Deutsch spricht in der christlichen sicht über den Natur- und Tierschutz. Kritik übt er vor allem an der Massentierhaltung: Er appelliert an die Verbraucher ihre Kaufkraft gegen die Tierquälerei aus wirtschaftlichen Gründen einzusetze...

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (04.10.2018)

Schon seit 40 Jahren gibt es die Kinderhilfe Chillán aus Lebach. Zum Geburtstag nutzte die Initiative den traditionellen Mariä-Geburts-Markt zum Informieren und Spenden sammeln. Rund 8 Millionen Euro wurden durch sie im Laufe der Jahre für Projekte in Tog...