Foto zur Sendung titel
SR 2 KulturRadio Hörstoff

Die Sendereihe beschäftigt sich mit Themen an den Schnittstellen von Religion, Kultur und Gesellschaft.

Neueste Beiträge

Abspielen

Audio | SR 2 "Dabei sein, gebraucht werden"

Damit auch Langzeitarbeitslose sich erfolgreich in die Gesellschaft einbringen können, hat die Bundesregierung im Januar 2019 das "Teilhabechancengesetz" auf den Weg gebracht: 150.000 Langzeitarbeitslose sollen staatlich geförderte Jobs finden. Klappt das...

Abspielen

Audio | SR 2 Spuren in eine bessere Zukunft

Seit 40 Jahren arbeitet die "Right Livelihood Foundation" daran, die interessantesten und vielversprechendsten Zukunftsprojekte in aller Welt ausfindig zu machen und ihnen mit dem "Alternativen Nobelpreis" weltweite Publizität zu verschaffen. Das Thema in...

Abspielen

Audio | SR 2 Gestorben wird erst morgen

Wenn es um den nahenden Tod sterbenskranker Kinder geht, schauen viele Menschen lieber weg. Das Feature von Christian Chang-Langhorst gewährt Einblicke in für uns kaum bekannte Orte, an denen diese Kinder noch voller Leben sind.

Abspielen

Audio | SR 2 "Für eine gute Schule braucht es ein ganzes D...

Die ehemalige Bergarbeitergemeinde Quierschied kämpft um ihre Zukunft. Deshalb hat man sich an der einzigen weiterführenden Schule, der Gemeinschaftsschule, ehrgeizige Ziele gesetzt. Doch die Hürden sind groß. Das Thema in der langen HörStoff-Reportage vo...

Abspielen

Audio | SR 2 Die Tüte im Fisch

Wir wissen längst, dass im Ozean ein riesiger Müllstrudel aus Plastikschnipseln herumschwimmt. Beim Strandspaziergang begegnet uns das angeschwemmte Abfallmaterial als Fischernetz, Einwegflasche oder Kunststoffkanister. Das Feature von Dagmar Scholle blic...

Abspielen

Audio | SR 2 Wie Kunst, Kultur und Literatur Gesellschaft ...

Norwegen ist das Ehrengastland der Frankfurter Buchmesse 2019. Mehr über das Land, die Leute und vor allem über die Literatur des skandinavischen Ölstaats hören Sie in Barbara Rennos langer HörStoff-Reportage vom 12. Oktober.

Abspielen

Audio | SR 2 Die Macht der Kerzen

In seinem Buch "Die Macht der Kerzen" hat der frühere Superintendent Werner Krätschell persönliche Tagebucheinträge, Erinnerungen und Fakten aus der Zeit des Mauerfalls 1989 zusammengefasst und kommentiert. Das Thema in der langen Samstagsreportage von El...

Abspielen

Audio | SR 2 Bunte Wiesen, hungrige Insekten und regionale...

Die Biomasse von Fluginsekten ist in den letzten 30 Jahren um 75 Prozent weniger geworden. Das macht betroffen und weckt den Wunsch, mit bunter Blumensaat zu helfen. Ganz wichtig dabei ist es, dass das Saatgut aus der Region kommt, weil die ansässigen Ins...

Abspielen

Audio | SR 2 Kein Zaun, keine Mauer: der Bildhauer Leo Kro...

Leo Kornbrust gefiel Otto Freundlichs pazifistische Idee einer "Straße des Friedens". 1971 griff er diese Vision auf und inszenierte in St. Wendel eine Skulpturenstraße. Mehr über den saarländischen Bildhauer Leo Kornbrust erfahren Sie in Gabi Heleen Boll...

Abspielen

Audio | SR 2 Licht am Ende des Tunnels

2018 hatte Papst Franziskus den Kindesmissbrauch durch Geistliche in Irland als "abscheuliches Verbrechen" gebrandmarkt. Ist es besser geworden? Wie steht es um die katholische Kirche in Irland heute? Das ist das Thema in Dorothea Brummerlohs langer HörSt...