Foto zur Sendung titel
SR 2 KulturRadio Lebenszeichen

LebensZeichen stellt (sich) Fragen des Lebens: Woher komme ich? Wohin gehe ich? Wie gestalte ich mein Leben (auch in Krisen)? Was ist der Sinn? Samstags gegen 10.40 Uhr in der Sendung "En passant à la carte"

Weitere Informationen zum Umgang mit Podcasts finden Sie hier

Podcast-Folgen

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen Von Elena Belenkaja, ev.Kirche, Dudweiler

Gedanken von Elena Belenkaja, evangelische Kirche, Dudweiler"Ruhe im Advent"

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen Schattenseiten

Gehört ein Besuch im KZ Hinzert im Hunsrück ins Besuchsprogramm für ausländische Gäste?Ja, meint Mariette Becker-Schuh von der katholischen Kirche.Damit stellen wir uns den eigenen Schattenseiten und das ist ehrlich und heilsam.

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen Sinnbilder

Zwischen dem Ende des alten und dem Beginn des neuen Kirchenjahres. Welche Gedanken ihn in dieser Zwischen-Zeit bewegen – davon erzählt Wilfried Anslinger von der evangelischen Kirche in seinem Lebenszeichen.

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen Barbara und ihr Lied über Göttingen

Mit ihrem Lied "Göttingen" hat die Sängerin Barbara 1964 einen wichtigen Beitrag zur deutsch-französischen Versöhnung geleistet und gezeigt, wie "Feindesliebe" gelingen kann. Vor 19 Jahren, am 24. November 1999, ist Barbara gestorben.

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen Für Freundschaft und Frieden

Franzosen und Deutsche müssen Vorbilder sein, wenn es um Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen Nationen geht. Das sind wir den Millionen Toten der Weltkriege schuldig - meint Wolfgang Drießen von der katholischen Kirche in seinem LebensZeichen.

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen Demütig und liebevoll

Padre Toribio Ticona ist der neue Kardinal Boliviens. Er reist mit kleinem Gepäck. Gedanken von Matthias Marx, katholische Kirche

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen Es wird mir fehlen, das Leben

Ruth Picardie gehört zu Englands beliebtesten Journalisten. Antje Borchers hat die Lektüre des Texte von Ruth Picardie zum Nachdenken angeregt. In ihrem Lebenszeichen erzählt Borchers davon

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen Gemeinsam ist man stark

Das Zusammenleben in einer Gruppe bietet viele Vorteile. Potenzielle Schwächen und Defizite der einen werden durch die Stärken und Möglichkeiten der anderen ausgeglichen.