Foto zur Sendung titel
SR 2 KulturRadio Literatur im Gespräch

Woher nehmen sie ihre Inspiration? Welche Rolle spielt die Literatur in ihrem Alltag? Was sind ihre Themen und wie setzen sie sie literarisch um? SR 2-Moderatoren sprechen mit Autorinnen und Autoren über ihr Schreiben und Leben, senden Auszüge aus aktuellen Romanen, Erzählungen, Essays oder Gedichten, bringen Literatur ins Gespräch. Mittwochs von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio, alle 14 Tage im Wechsel mit LITERATUR IM GESPRÄCH – DAS MAGAZIN: Leseproben und Rezensionen von neuerschienenen belletristischen Büchern werden von kompetenten Kritikern vorgestellt, aber auch feuilletonistische Beiträge, etwa akustische "Ansichtskarten", die Autoren von ihren Reisen an die Hörer schicken, sind hier zu hören. Daneben kommen regionale Autoren mit ihren Werken zu Wort, auch Bücher über Themen aus der Region sind Thema. In jeder Sendung empfehlen wir außerdem ein aktuelles Hörbuch im SR 2-HörbuchTipp.

Neueste Beiträge

Abspielen

Audio | SR 2 Helga Schubert: "Vom Aufstehen – ein Leben in...

Bachmann-Preisträgerin Helga Schubert, Jahrgang 1940, war am 12. September auf der HomBuch 2021 mit ihrem Erinnerungsbuch "Vom Aufstehen – ein Leben in Geschichten" zu Gast, um über das Leben in zwei deutschen Diktaturen zu berichten. Der Mitschnitt ihres...

Abspielen

Audio | SR 2 U. a. Selim Özdogan: "Die Musik auf den Däche...

Selim Özdogans Erzählband "Die Musik auf den Dächern", Ioana Pârvulescus Roman "Wo die Hunde in drei Sprachen bellen", ein Gespräch mit Jamilah Bagdach über ihren Verlag, Matthias Senkels Erzählungen, Willy Vlautins Roman "Nacht wird es immer" und ein Hör...

Abspielen

Audio | SR 2 Moritz Rinke: "Der längste Tag im Leben des P...

Ein Mitschnitt vom Internationalen Literaturfestival Berlin vom 17. September 2021 stand am 6. Oktober im Mittelpunkt unserer Sendung "Literatur im Gespräch" - nämlich eine Lesung mit dem Dramatiker Moritz Rinke. Durch die Sendung führte Sally-Charell Del...

Abspielen

Audio | SR 2 U. a. Annie Ernaux: "Das Ereignis"

Annie Ernaux Erinnerungsbuch "Das Ereignis", Frédéric Beigbeders "Mann, der vor Lachen weinte", ein Gespräch mit Nicole Seifert über Frauenliteratur, Helga Kurzchalias Roman "Haus des Kindes", Giwi Margwelaschwilis "Der Leselebenstintensee" und ein neuer ...

Abspielen

Audio | SR 2 Der Eugen-Helmlé-Übersetzerpreis 2021

Im Jahr 2021 ging der vom SR initiierte Eugen-Helmlé-Preis an den deutschen Übersetzer Andreas Jandl. Die feierliche Preisverleihung fand am Abend des 7. September im Studio eins des Funkhauses Halberg statt. "Literatur im Gespräch" sendet am 22. Septembe...

Abspielen

Audio | SR 2 Daniela Krien: "Der Brand"

Die Bestseller-Autorin Daniela Krien erzählt in ihrem neuen Roman "Der Brand" die Geschichte von einer 30-jährigen Ehe, in der die Liebe verloren gegangen ist und ein Punkt erreicht ist, an dem es ein "Weiter so" einfach nicht mehr gibt. Peter Henning ste...

Abspielen

Audio | SR 2 Literatur im Gespräch: u.a. Martin Becker: "K...

Martin Becker: "Kleinstadtfarben", Natascha Wodin: "Nastjas Tränen", Gespräch mit Axel Seip zu seinem Buch "Lustvolles Scheitern", Daniela Krien: "Der Brand", C Pam Zhang: "Wieviel von diesen Hügeln ist Gold" und unser Hörbuchtipp.

Abspielen

Audio | SR 2 Rebekka Kricheldorf zu "Lustprinzip"

2019 wurde Rebekka Kricheldorf mit der Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik geehrt. Ihr Debutroman "Lustprinzip" steht im Mittelpunkt von "Literatur im Gespräch" vom 8. September 2021. Im Mittelpunkt des Romans steht die junge Frau Larissa, die im Berl...

Abspielen

Audio | SR 2 U. a. Fernanda Melchor: "Paradais"

Fernanda Melchors Roman "Paradais", ein Gespräch mit Alina Lisitzkaya zu ihrem Sammelband "Stimmen der Hoffnung", Ulrich Kochs Gedichtband "Dies ist nur der Auszug aus einem viel kürzeren Text", Philippe Djians Buch "Die Ruchlosen" und ein neuer Hörbuchti...

Abspielen

Audio | SR 2 Sandro Veronesi: "Der Kolibri"

"Der Kolibri" ist mehr als ein Unterhaltungsroman. Er ist, wie sein Autor Sandro Veronesi im Gespräch deutlich macht, zugleich eine Reflexion über unseren Umgang mit der Zeit und wirft die großen moralischen Fragen auf. Das Buch steht am 25. August im Mi...