Foto zur Sendung titel
SR 2 KulturRadio Literatur im Gespräch

Woher nehmen sie ihre Inspiration? Welche Rolle spielt die Literatur in ihrem Alltag? Was sind ihre Themen und wie setzen sie sie literarisch um? SR 2-Moderatoren sprechen mit Autorinnen und Autoren über ihr Schreiben und Leben, senden Auszüge aus aktuellen Romanen, Erzählungen, Essays oder Gedichten, bringen Literatur ins Gespräch. Mittwochs von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio, alle 14 Tage im Wechsel mit LITERATUR IM GESPRÄCH – DAS MAGAZIN: Leseproben und Rezensionen von neuerschienenen belletristischen Büchern werden von kompetenten Kritikern vorgestellt, aber auch feuilletonistische Beiträge, etwa akustische "Ansichtskarten", die Autoren von ihren Reisen an die Hörer schicken, sind hier zu hören. Daneben kommen regionale Autoren mit ihren Werken zu Wort, auch Bücher über Themen aus der Region sind Thema. In jeder Sendung empfehlen wir außerdem ein aktuelles Hörbuch im SR 2-HörbuchTipp.

Neueste Beiträge

Abspielen

Audio | SR 2 U. a. Heinz Strunk: "Es ist immer so schön mi...

Heinz Strunks "Es ist immer so schön mit Dir", Sigrid Nunez' Roman: "Was fehlt dir", Marcel Prousts "Briefe an seine Nachbarin", außerdem ein Interview mit einer Romanfigur und ein Hörbuchtipp - das waren am 21. Juli die Schwerpunkte in "Literatur im Gesp...

Abspielen

Audio | SR 2 Iris Wolff: "Die Unschärfe der Welt"

In "Die Unschärfe der Welt" erzählt Iris Wolff die bewegte Geschichte von sieben Personen, sieben Wahlverwandten, deren Bande so eng geknüpft sind, dass sie selbst über Grenzen hinweg nicht zerreißen. Die Schriftstellerin Iris Wolff wurde 1977 in Hermanns...

Abspielen

Audio | SR 2 U. a. Marcel Proust: "Der geheimnisvolle Brie...

Marcel Prousts "Der geheimnisvolle Briefeschreiber", Olivia Mannings Roman "Die gefallene Stadt", Schuldts Überlegungen zum "Leben und Sterben in China", außerdem ein Interview mit einer Romanfigur und ein Hörbuchtipp - das sind die Schwerpunkte in "Liter...

Abspielen

Audio | SR 2 Rainer Moritz: "Als wär das Leben so"

Lisa weiß, was sie will, vor allem weiß sie, was sie nicht will. Einen Mann dauerhaft an ihrer Seite, den braucht sie nicht, den will sie nicht... Der Autor, Übersetzer, Literaturkritiker und Leiter des Literatrurhauses Hamburg, Rainer Moritz, war mit sei...

Abspielen

Audio | SR 2 U. a. Alejandro Zambra: "Fast ein Vater"

Alejandro Zambras Roman "Fast ein Vater", John Wrays Erzählungsband "Madrigal", Donal Ryans Buch "Die Stille des Meeres", Louis-Ferdinand Célines "Tod auf Raten" und ein neuer HörbuchTipp, das sind die Themen in "Literatur im Gespräch" am 23. Juni. Durch ...

Abspielen

Audio | SR 2 Thea Dorn: "Trost. Briefe an Max"

In einem Postkarten-Briefroman erzählt die Literatin und Philosophin Thea Dorn von jenen Themen, die der gottferne, von seinen technologischen Möglichkeiten berauschte Mensch verdrängt: von der Auseinandersetzung mit der Endlichkeit, von der Suche nach Tr...

Abspielen

Audio | SR 2 U. a. Leila Slimani: "Das Land der Anderen"

Leila Slimanis Roman "Das Land der Anderen", Sylvain Tessons Reiseroman "Der Schneeleopard", Jenny Offills Buch "Wetter", Linus Reichlins "Senor Herreras blühende Intuition" und ein neuer Hörbuchtipp - das sind die Themen in "Literatur im Gespräch - das M...

Abspielen

Audio | SR 2 Björn Stephan: "Nur vom Weltraum aus ist die ...

In seinem Debütroman entwirft Björn Stephan, Jahrgang 1987, ein Nachwende-Panorama, geprägt vom Phantom eines entschwundenen Landes. SR-Literaturredakteurin Tilla Fuchs hat sich am 28. Mai im ARD-Forum des Lesefests "Leipzig liest" ausführlich mit Stephan...

Abspielen

Audio | SR 2 U. a. Albert Camus/Maria Casarès: "Schreib oh...

Der Briefwechsel zwischen Albert Camus und Maria Casarès, Lena Goreliks Buch "Wer wir sind", Sharon Dodua Otoos Roman "Adas Raum“, Ute-Christine Krupps "Punktlandung" und ein neuer HörbuchTipp - das sind die Themen in "Literatur im Gespräch" am 26. Mai. D...

Abspielen

Audio | SR 2 U. a.: Karel Hynek Mácha: "Der Mai"

Karel Hynek Máchas "Der Mai", der neue Roman des Niederländers Arnon Grünberg, Rumena Buzarovskas Storyband "Mein Mann", Andrea Petkovics Erzählungsband "Zwischen Ruhm und Ehre liegt die Nacht" und Annie Ernaux' autobiografisches Werk "Der Platz" als Hörb...