Foto zur Sendung Medien - Cross und Quer
SR 2 KulturRadio Medien - Cross und Quer

Die Moderatorinnen und Moderatoren informieren, diskutieren und räsonieren jede Woche über neue Trends und kontroverse Themen aus der großen weiten Welt der Medien.

Weitere Informationen zum Umgang mit Podcasts finden Sie hier

Podcast-Folgen

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Wie geht guter Journalismus in einfacher Sprache?

Katrin Aue und Sabine Wachs sprechen mit der Kommunikationswissenschaftlerin Prof. Friederike Herrmann, Uni Eichstätt, über die aktuelle Kritik an der Tagesschau in einfacher Sprache, die Notwendigkeit solcher Angebote und über ihre Forschungsergebnisse.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Spiel, Satz und Quote - Wie berichten über Sport?

Zum Auftakt der EM sprechen Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer mit dem Freizeitforscher Prof. Jürgen Mittag von der Sporthochschule Köln über das wachsende Angebot an Spitzensport in den Medien, die Ursachen, die Finanzierung und die möglichen Grenzen.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Nur national? Warum es kaum europäische Medien gibt

Sabine Wachs und Kai Schmieding sprechen aus Anlass der Wahl zum Europaparlament mit dem deutschen Chefredakteur des europäischen Nachrichtenportals Euractiv Oliver Noyan über die Probleme und Chancen, EU-Themen an ein breites Publikum zu bringen.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Alles nur noch KI? - Künstliche Intelligenz in der Medienproduktion

Eine kürzlich herausgekommene Studie von Bertelsmann bescheinigt der Künstlichen Intelligenz in der Medienproduktion ein enormes Potential. Ganze Inhaltebereiche könnten künftig von der KI produziert werden.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Masse statt Klasse? DGB – Kritik an Wirtschafts-TV

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer sprechen mit dem SR-Wirtschaftsredakteur Wolfgang Wirtz-Nentwig über eine neue Studie der DGB-nahen Otto-Brenner-Stiftung mit Kritik an der Berichterstattung über Wirtschaftsthemen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Weiter nach rechts? Frankreichs Medien und die EU-Wahl

Sabine Wachs und Thomas Bimesdörfer sprechen mit Stefan Seidendorf vom deutsch-französischen Institut in Ludwigsburg über den französischen EU-Wahlkampf und ob es einen erkennbaren Rechtsruck in der Berichterstattung durch die Medien im Nachbarland gibt.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Leben retten - Berichterstattung über Suizid

Katrin Aue und Florian Mayer haben sich zusammen mit dem Suizidforscher und Professor für Public Mental Health, Thomas Niederkrotenthaler, von der Medizinischen Universität Wien Gedanken dazu gemacht.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Gefahr oder gute Unterhaltung? Wie gefährlich ist TikTok?

ie Debatte um die App TikTok gewinnt an Fahrt: In den USA steht ernsthaft ein Verbot im Raum, sollte die App nicht an einen amerikanischen Investor verkauft werden, einzelne Bundesstaaten haben bereits Verbote erlassen.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Mehr als Roaming und Landwirtschaft-wie berichten über die EU?

Kai Schmieding und Michael Meyer sprechen mit dem Brüsseler ARD-Korrespondenten Christian Feld über die Herausforderungen der täglichen journalistischen Auseinandersetzung mit der Europäischen Union und die großen Themen bei den anstehenden Europawahlen.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Fallout & Co. – Games erobern Streaming-Dienste

Sabine Wachs und Florian Mayer sprechen mit dem Journalisten und Gaming - Experten Christian Schiffer über den erstaunlichen Erfolg von Games - Adaptionen als TV-Serien für Streaming-Plattformen. Erzählen Computerspiele doch die besseren Geschichten?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Ende einer Ära: Was wird aus der Sonntagszeitung?

Katrin Aue und Michael Meyer sprechen mit dem Dortmunder Zeitungsforscher Horst Röper über die Krise der gedruckten Sonntagszeitung. Ist der teure Vertrieb alleine Grund für das nahende Aus dieser publizistischen Institution, gibt es noch andere Gründe?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Neuer Kurs - Polens Medien im Umbruch

Sabine Wachs und Thomas Bimesdörfer sprechen mit dem Journalisten Heiko Kreft, der für die ARD die aktuelle Diskussion um die Unabhängigkeit der öffentlichen und neuerdings auch privaten Medien in Polen recherchiert. Sind sie jetzt wieder pluralistisch?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer BookTok oder Feuilleton? Buchkritik im Wandel

Michael Meyer und Kai Schmieding sprechen mit der Buchhändlerin, Influencerin und Jurorin für den deutschen Buchpreis Magda Birkmann über soziale Medien als neuen Kanal für Buchkritiken. Betreiben TikTok und Co. aktive Leseförderung und was hat da Erfolg?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Fake news über fake news - wie gefährlich ist Desinformation?

Viele Deutsche fürchten sich vor Manipulation und Wahlverfälschung durch Medien. Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer sprechen mit dem Leipziger Professor für Kommunikationsmanagement Christian Pieter Hoffmann über mögliche Gefahren von Falschmeldungen.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer „Nicht so hasenfüßig“ Berichterstattung über die AfD

Katrin Aue und Florian Mayer sprechen mit dem Journalistikprofessor Tanjev Schultz über den medialen Umgang mit der AfD. Anlass ist ein geplantes TV-Duell zur Thüringen-Wahl zwischen AfD-Frontmann Höcke und CDU-Spitzenkandidat Voigt, das auf Kritik stößt.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Virtuelle und echte Vergehen –Cybercrime im Gaming

Sabine Wachs und Florian Mayer sprechen mit dem Cyberkriminologen und Professor an der Polizeihochschule des Landes Brandenburg Thomas-Gabriel Rüdiger über die unterschätzte Gefahr von Cybercrime-Vergehen in Online - Computerspielen mit Chat-Funktionen.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Fatal digital? Die Zukunft der E-Papers

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer sprechen mit dem Professor für digitalen Journalismus Christopher Buschow, Hamburg Media School, über einen Feldversuch in Thüringen, Abonnentinnen und Abonnenten einer regionalen Tageszeitung an E-Paper zu gewöhnen.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Neurechte Medien: Zwischen Bleiwüste und TikTok

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer sprechen mit dem Berliner Politikberater und Kenner der neurechten Medienszene Johannes Hillje über Strategien, Zielgruppen und Inhalte AfD naher Medien von Print bis Social Media und Podcasts. Was sind die Strategien?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Brutal gemütlich - Was macht Cosy Crime erfolgreich?

Isabel Sonnabend und Thomas Bimesdörfer sprechen mit Hanna Huge vom Berliner Portal Serienjunkies über das Erfolgsrezept von Cosy Crime Serien und ob dieses brutal gemütliche Krimigenre rund um die Midsomer Murders nur etwas für ein älteres Publikum ist.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Die AfD und die Öffentlich-Rechtlichen: Ein Szenario

Katrin Aue und Sabine Wachs sprechen mit dem Blogger und Juristen Lennart Laude über seine Arbeit im "Thüringen Projekt" und Folgen einer mögliche Kündigung von Rundfunkstaatsverträgen durch eine AfD-geführte Landesregierung nach der Wahl im Herbst.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Hauptsache Sekt und Schnittchen? – Zum Zweck von Filmfestivals

Aus Anlass des aktuellen Filmfestivals Max Ophüls Preis in Saarbrücken sprechen Thomas Bimesdörfer und Florian Mayer mit der langjährigen Festivalbeobachterin und SR-Fernsehredakteurin Sabine Janowitz über den Reiz von Filmschauen in Zeiten des Streamings

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Das Spielejahr 2024 - Ein Blick auf die Szene

Thomas Bimesdörfer und Florian Mayer sprechen mit Heiko Klinge, dem Chefredakteur der Fachzeitschrift Gamestar über Entwicklungen auf dem digitalen Spielemarkt für 2024. Wirtschaftlich könnte es besser gehen, aber es gibt auch spannende Neuentwicklungen..

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Die Macht der Bilder: Bauernproteste und Medien

Katrin Aue und Michael Meyer sprechen mit dem Medienwissenschaftler Bernd Gäbler über die Berichterstattung zu den Protesten der Landwirte und die Frage, ob Sendezeit bekommt, wer spektakuläre Bilder liefert? Und welche Rolle spielt dabei social media?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Alles legal? Polen reformiert den öffentlichen Rundfunk

Kai Schmieding und Michael Meyer sprechen mit dem Polen-Korrespondenten des Berliner Tagesspiegels Christoph von Marschall über die spektakulären Reformversuche der neuen polnischen Regierung beim öffentlichen Rundfunk? Geht alles mit rechten Dingen zu?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Oh du Fröhliche? Kirche und Religion im Rundfunk

Sabine Wachs und Florian Mayer sprechen mit Christian Otterbach aus der Kirchenfunkredaktion des Saarländischen Rundfunks über das Spannungsfeld zwischen kirchlicher Verkündigung und unabhängigem Journalismus in öffentlich-rechtlichen Programmen.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Alles tutti frutti? 40 Jahre Privat TV in Deutschland

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer sprechen mit dem ersten Programmdirektor von RTL Plus Helmut Thoma über den Start des Privatfernsehens 1984 und was daraus geworden ist. Wer gab das Geld, woher kam das Programm und was sind Konzepte für die Zukunft?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Popkultur oder PR? Musikjournalismus heute

Sabine Wachs und Thomas Bimesdörfer sprechen mit Professor Alexander Endreß von der Popakademie Mannheim über das Spannungsfeld zwischen Musikproduktion, Musikvermarktung und unabhängigem Journalismus. Anlass ist der 30. Geburtstag des Musiksenders VIVA.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Das Spotify-Geschäft: Gewinner und Verlierer

Katrin Aue und Florian Mayer sprechen mit der Journalistin und Co-Autorin des Films "Dirty little secrets" Julia Schweinberger über die Gründe für den aktuellen weltweiten Protest von Künstlerinnen und Künstlern gegen die Streaming-Plattform Spotify.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Radau oder Substanz-Hat Politik-Talk noch Zukunft?

Sabine Wachs und Michael Meyer sprechen mit dem Berliner Medienjournalisten Klaus Raab über die Zukunft von politischen Fernsehtalks. Braucht es Formatideen für ein jüngeres Publikum? Anlass ist die letzte Sendung der Talkshow "Anne Will" im Ersten.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Konfrontation und Recherche-wie umgehen mit der AfD

Kai Schmieding und Michael Meyer sprechen angesichts erwarteter Wahlerfolge mit dem Berliner Journalisten Olaf Sundermeyer über dessen Erfahrungen mit der Berichterstattung über die AfD und die Frage, welche journalistischen Strategien angemessen sind.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Saurier oder Kult-TV? Abschied von "Wetten, dass"

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer sprechen mit der Fernsehkritikerin und Kuratorin an der Deutschen Kinemathek in Berlin Klaudia Wick über die wirklich allerletzte Ausgabe von "Wetten, dass " und die Zukunft der großen Samstagabendunterhaltung im TV.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Unter Beschuss? – Zum Stand der Pressefreiheit in Nahost

Sabine Wachs und Thomas Bimesdörfer sprechen mit dem ARD-Nahost-Korrespondenten Jan-Christoph Kitzler über die erschwerten und zum Teil auch gefährlichen Arbeitsbedingungen für ausländische Medien in Israel und Palästina seit Ausbruch des neuen Krieges.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Das sagt und zeigt man nicht - Triggerwarnungen in den Medien

Man trifft sie immer öfter an in den Medien: Triggerwarnungen. Wie sinnvoll sind sie und wo sollten sie eingesetzt werden? Darüber sprechen Florian Mayer und Michael Meyer mit dem Diplom-Psychologen und Traumaforscher Thomas Weber.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Vom Hörfunk zu Audio? - 100 Jahre Radio

Kai Schmieding und Michael Meyer sprechen mit Hans- Ulrich Wagner vom Leibnitz-Institut für Medienforschung über 100 Jahre Radio und wagen auch einen Blick in die Glaskugel: "Hört.Nie.Auf."? Wie geht es weiter mit dem ersten elektronischen Medium?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Abgestürzt - Der deutsche Spieleentwickler Daedalic

Sabine Wachs und Florian Mayer sprechen mit dem Fachjournalisten Sebastian Tyzak von "Game two" über seine Reportage zu den Arbeitsbedingungen beim Hamburger Computerspieleentwickler Daedalic und das wachsende Interesse der Öffentlichkeit an der Branche.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Ausnahmezustand: Berichten über den Krieg in Nahost

Katrin Aue und Thomas Bimesdörfer sprechen mit Tobias Kühn von der Jüdischen Allgemeinen über die Frage, wie deutsche Medien den neuen Krieg im Nahen Osten beschreiben, einordnen und kommentieren? Wer ist Täter, wer ist Opfer? Was könnte anders werden?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer X Alternativen zu Twitter – ohne Erfolg?

Florian Mayer und Kai Schmieding sprechen mit dem Plattformexperten Michael Seemann über die Chancen von "Bluesky" als Konkurrenz für X, dem früheren Twitter und warum es nicht so einfach ist, dieser Plattform von Elon Musk ernste Konkurrenz zu machen.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Angst klickt gut: Wie über Migration berichtet wird

Katrin Aue und Michael Meyer sprechen mit dem Mainzer Kommunikationswissenschaftler Prof. Marcus Mauerer über die aktuelle Berichterstattung zum Thema Migration in Deutschland? Wird da "gezündelt"? Prof. Maurer hat zu diesem Thema eine Studie verfasst.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Trau, schau, wem - Was ist noch echt im Film?

Thomas Bimesdörfer und Kai Schmieding sprechen mit dem Digitalexperten und Journalisten Jörg Schieb über den rasanten technischen Fortschritt bei Bildbearbeitung und Filmproduktion. Macht KI den Kreativen ernste Konkurrenz und was können wir noch glauben?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Embedded Journalism - Wie berichten aus Katastrophengebieten?

Florian Mayer und Michael Meyer sprechen mit dem Korrespondenten der NZZ Daniel Böhm über seine aktuelle Arbeit in Nordafrika und die Probleme, aus Regionen zu berichten, die von Katastrophen betroffen sind. Wie geht Journalismus unter Extrembedingungen?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Stramm nach rechts? Umbau bei der RAI

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer sprechen mit Elisabeth Pongratz aus dem ARD-Studio in Rom über den politischen Umbau beim italienischen Staatssender RAI. Die Regierung von Ministerpräsidentin Meloni hat auch bekannte Fernsehgesichter ausgetauscht.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Alles auf Verdacht? - Skandalberichterstattung und Ethik

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer sprechen mit dem Erlanger Medienethiker Prof. Christian Schicha über die aktuelle Skandalberichterstattung in deutschen Medien und die Frage, wie man hier ethische Standards wahren und Vorverurteilungen vermeiden kann.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Videospiele und Journalismus – Die Gamescom in Köln

Thomas Bimesdörfer und Florian Mayer sprechen mit dem Chefredakteur des Fachmagazins GameStar Heiko Klinge über aktuelle Trends auf der Kölner Gamescom und über die Art und Weise, wie über diese immer erfolgreicheren Video - Spiele berichtet werden kann.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Nur Krisen und Krieg? Afrika-Berichterstattung in Deutschland

Wie berichten deutsche Medien über Afrika? Darüber spricht Michael Meyer mit dem freien Journalisten Issio Ehrich, der die Region unter anderem für die ZEIT und ZEIT online oft bereist hat.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Aus Twitter wird X - sonst ändert sich nix?

Sabine Wachs und Thomas Bimesdörfer sprechen mit dem Netzexperten Markus Beckedahl über die neueste Entwicklung beim amerikanischen Kurznachrichtendienst X, bis vor kurzem noch Twitter und die weiteren Pläne von Eigentümer Elon Musk. Kommt die Super-App?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Klimawandel: Berichterstattung zwischen Alarm und Aufklärung

Florian Mayer und Kai Schmieding sprechen mit dem Wissenschaftsredakteur der FAZ Joachim Müller-Jung über Probleme und Chancen einer objektiven Klima-Berichterstattung. Was kann Journalismus bei diesem politisch umstrittenen und komplexen Thema leisten?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Polarisiert und parteiisch? Spanische Medien vor der Wahl

Florian Mayer und Michael Meyer sprechen mit der Madrid-Korrespondentin der Süddeutschen Zeitung Karin Janker über die spanischen Medien vor den mit Spannung erwarteten Wahlen. Wie groß ist ihr Einfluss, wie sehr unterstützen sie die rechte Opposition?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Streik und Monopole: Rechtsruck in Frankreichs Medien?

Katrin Aue und Sabine Wachs sprechen mit der französischen Medienwissenschaftlerin Valérie Robert von der Pariser Sorbonne über den Streik beim Sonntagsblatt Journal du Dimanche und die Folgen eines möglichen Rechtsruck in der Zeitungslandschaft.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Breaking news auf allen Kanälen - wie aktuell muss Fernsehen sein?

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer sprechen mit Steffen Grimberg, dem Chef des Mediendienstes der katholischen Nachrichtenagentur KNA Steffen Grimberg über die Diskussion um einen öffentlich-rechtlichen Newskanal und eine wachsende Nachrichtenmüdigkeit.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer “Russlands kleine Helfer” – Putins Nischen in deutschen Medien

Kai Schmieding und Michael Meyer sprechen mit der Osteuropaexpertin Susanne Spahn über ihre Studie zum Einfluss russischer Medien auf deutsche Internetseiten. Trotz offiziellem Verbot in der EU hat "RussiaToday" beispielsweise immer noch viel Einfluss.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Angriff der Trolle - Social Media als Kriegsschauplatz

Recherchen haben jüngst gezeigt, mit welchen Mitteln ganze Trollarmeen auf Social Media Stimmung machen. Wie bedeutsam sind solche Kampagnen, nicht nur im Ukraine-Krieg? Darüber spricht Kai Schmieding mit Politikwissenschaftler Tobias Fella.