Foto zur Sendung MedienWelt
SR 2 KulturRadio MedienWelt

Wochenaktuelle Ereignisse, Hintergründe und Trends in Hörfunk, Fernsehen, Film und Presse. Für alle, die sich für die Entwicklung der Medien interessieren.

Weitere Informationen zum Umgang mit Podcasts finden Sie hier

Podcast-Folgen

MedienWelt

Podcast | MedienWelt U. a.: Ein (un-) heimlicher Riese? Chinas Social Media Konzern Tencent

Facebook und sein Rivale Tencent liegen an den Börsen gleich auf. Wir werfen einen Blick auf diesen (un-) heimlichen Medienriesen aus China. Influencer haben Print für sich entdeckt , Netflix zeigt eine Kuppelshow und britische Medien leiden an Corona.

MedienWelt

Podcast | MedienWelt U. a.: Netflix und die Zensur

Ist Netflix in bestimmten Ländern zu staatshörig? Gefährdet ein geplantes Gesetz zur Regulierung der sozialen Medien die Pressefreiheit in der Türkei? Ist Südkorea auf dem Weg zur Medienmetropole? Sieht der Reisejournalismus trotz Corona wieder Land?

MedienWelt

Podcast | MedienWelt U. a. "Meinungsfreiheit über alles?" – Gutachten kritisiert Facebook-Policy

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft will Medienhäuser stärken, im polnischen Präsidentschaftswahlkampf ist ein Springer-Blatt unter Beschuss, Facebook bekommt schlechte Haltungsnoten und Intellektuelle befürchten das Ende der freien Diskussionskultur

MedienWelt

Podcast | MedienWelt MedienWelt Spezial: Vom Wert des Qualitätsjournalismus

Vor 70 Jahren hat sich die Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Sender der Bundesrepublik Deutschland gegründet. Heute als ARD und als starke Marke für Qualitätspublizistik bekannt. Doch wohin muss die Reise für Public-Value Medien gehen?

MedienWelt

Podcast | MedienWelt MedienWelt Spezial: Diversität in den Medien

Redaktionen sind weitgehend homogen besetzt und das hat, so sagen Medienkritiker und Forscher, Auswirkungen auf die Berichterstattung. Das soll sich ändern. Aber wo stehen wir beim Thema Diversität in den Medien? Wo gibt es Erfolge, wo Nachholbedarf?

MedienWelt

Podcast | MedienWelt u.A.: No Sports - Wie das Erste durch den Sommer kommen will

Sommerferien, keine Reisewelle, keine Fußball-EM und kein Olympia, aber trotzdem Sommerprogramm im Fernsehen! Wie soll das klappen? Sind Sommerinterviews die Rettung oder doch eher Talkshows? Außerdem: vor 90 Jahren kam der Ü-Wagen in unsere Region.

MedienWelt

Podcast | MedienWelt U.a. Fakten und Fake News: "Global Media Forum" der Deutschen Welle zu Lehren aus der Corona-Krise

Werden die Medien ihrer Rolle in der aktuellen Corona-Krise gerecht oder sind sie "ansteckend"? Warum stellt die ARD 50.000 alte Fernsehberichte kostenfrei ins Netz? Wer bekommt 2020 den deutsch-französischen Journalistenpreises? Was ist das "Guddzje"?

MedienWelt

Podcast | MedienWelt U.a.Neues zum Rundfunkbeitrag und Bilanz zu Corona-Falschmeldungen

U.a.mit diesen Themen:Neues zum Rundfunkbeitrag und Bilanz zu Corona-Falschmeldungen/Hürde genommen:Ministerpräsidenten stimmen Erhöhung des Rundfunkbeitrags zu/Krise noch nicht überstanden:Zur Lage bei den privaten Hörfunksendern.

MedienWelt

Podcast | MedienWelt 70 Jahre ARD: Vom Wert des Qualitätsjournalismus

Vor 70 Jahren hat sich die Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Sender der Bundesrepublik Deutschland gegründet. Heute als ARD und als starke Marke für Qualitätspublizistik bekannt. Doch wohin muss die Reise für Public-Value Medien gehen?

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Reporter in Gefahr bei den US-Demos und: Was ist dran an Rezos Medienkritik?

U. a. mit diesen Themen: Gummigeschosse und Pfefferspray. Die Situation der Journalisten bei den Protesten in den USA / No Filter - the Inside Story of Instagram / Youtuber Rezo übt Medienkritik

MedienWelt

Podcast | MedienWelt U.a.: Über die Fußballbundesliga im Fernsehen und Gerhard Schröders Podcast

U.a.: Wie Fernsehanbieter jetzt wieder Geld mit der Fußball-Bundesliga verdienen wollen / Alt-Kanzler Schröder und sein neuer Podcast / Ein Kommentar zu medialen Angriffen auf den Virologen Prof. Christian Drosten

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Von Qualitätsjournalismus, Tatort-Drehs und Sommerpausen

U. a. mit diesen Themen: Tatort-Drehs gehen weiter - Wie der SR sich derzeit auf Dreharbeiten einstellt / Interview mit Christian Bauer / Qualitätsjournalismus nötiger denn je! - Union Stiftung diskutiert über Nachrichten in Corona-Zeiten

MedienWelt

Podcast | MedienWelt u.a. Wachstumsbranche: Die Verschwörungsindustrie in den sozialen Medien

Covid 19 schafft Anlass für unseriöse Informationen in den sozialen Netzwerken. Aber auch Cyber-Kriminelle nutzen das gestiegene Interesse am Netz. Die neue Video-Plattform Quibi floppt dagegen wegen Corona.Und es fehlt Geld für die Saarbrücker Hefte.

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Journalisten sind kein Freiwild!

Demonstranten spucken Journalisten an, Passanten beschimpfen ein Kamerateam. Fälle wie diese nehmen zu. Genau wie Hass gegen Medienmacher im Netz. Die Uni Bielefeld hat Journalisten befragt. Danach gibt es eine Tendenz zu Anfeindungen und Angriffen.

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Regionalzeitungen, Reisejournalismus und Verschwörungstheorien

Corona trifft Regionalzeitungen hart: Wie geht es der SZ? Im Interview: Peter Stefan Herbst, Chefredakteur der Saarbrücker Zeitung.

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Unterhaltung im Zeitalter der Pandemie

Netflix feiert durch die Coronabeschränkungen weltweit Rekordumsätze, in Ägypten zeigt das Fernsehen im Ramadan traditionell viele neue Serien, "Noch nicht Schicht" mit Sebastian Pufpaff darf weiter senden und die rechte Medienszene rüstet auf.

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Kein Dreh wegen Corona

Auch die Corona-Krise kennt Gewinner: z.B. Amazon und der neue Streaming-Kanal Disney-Plus. Aber wo kommt der Nachschub für Unterhaltungsware her? An den Sets herrscht virusbedingt Drehverbot. Viele Neuproduktionen sind gestoppt, auch in Deutschland.

MedienWelt

Podcast | MedienWelt "Verschwörung der Demokraten" – Corona, Trump und die Medien

In der "MedienWelt" vom 11. April blicken wir auf die Herausforderungen der Medien durch die Corona-Pandemie - mit Schwerpunkt USA und Ungarn. Und wir stellen eine neue Studie der Otto-Brenner-Stiftung mit dem Titel "Armutszeugnis" vor.

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Senden in Zeiten der Krise: Die Corona-Pandemie und die Medien

Stadtmagazine bangen um ihr Geschäftsmodell, "Deutschland sicher im Netz" gibt Tipps für den Umgang mit Corona Apps, in der Türkei beginnt ein Kampf um die mediale Deutungshoheit über die Pandemie und amerikanische Arzt-Serien spenden ihre Requisiten.

MedienWelt

Podcast | MedienWelt MedienWelt spezial: Senden in Zeiten der Krise

Senden in Zeiten der Krise: Die Corona-Pandemie und die Medien. Co-Moderator und Experte: Daniel Bouhs

MedienWelt

Podcast | MedienWelt U. a.: Die Macht der Infuencer und TV-Kommissare im Dauerdienst

Die politischen Parteien entdecken die Meinungsmacht der Influencer, die Schweizer Rundfunkgesellschaft SRG erfindet sich gerade neu, der ungarische Staat dreht an der Zensurschraube und im deutschen Fernsehen herrscht Personalnot bei der Polizei.

MedienWelt

Podcast | MedienWelt U. a.: Corona-Virus und die Medien und TRT auf deutsch

U. a. mit diesen Themen: Corona-Virus - Wie angemessen ist die aktuelle Berichterstattung? / Erdogan-Sender jetzt auch auf Deutsch - Der Staatssender TRT betreibt neuerdings eine deutsche Webseite

MedienWelt

Podcast | MedienWelt U. a.: Evangelische Journalistenschule vor dem Aus?

U. a. mit diesen Themen: Der Kandidat. Friedrich Merz und sein Spiel mit den Medien / Der Systemsprenger. Ein Kommentar zu den Plänen des britischen Premierministers für die BBC

MedienWelt

Podcast | MedienWelt U. a.: Unruhe ohne Ende: Wieder Umbau bei der Berliner Zeitung

U. a.: Die Chef-Riege der Berliner Zeitung verlässt das Haus, gleichzeitig wird dort viel investiert / Der Saarländische Rundfunk bekommt mehr Geld aus dem ARD-internen Verteilungssystem, was auch den saarländischen Ministerpräsidenten freut

MedienWelt

Podcast | MedienWelt U. a.: Weniger Spekulation, weniger Boulevard!

Das Corona-Virus macht fette Schlagzeilen, die Zeitungsverlage sehen gelassen in die digitale Zukunft, Gewerkschaften fragen, wie kann sich der ö/r Rundfunk erneuern, französische Studierende haben beim SR einen Podcast zum Krieg 1870/71 produziert.

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Vom SR-Rundfunkrat, der LMS und dem Zukunftspodcast

Die MedienWelt vom 1. Februar u. a. mit diesen Themen: Kräfte bündeln, Zukunft sichern: Gisela Rink ist neue Vorsitzende des SR-Rundfunkrats / Weiter Streit um Top-Job bei der Landesmedienanstalt Saarland

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Über Angst im Netz, eine eigene Medienplattform in Europa und die Passion bei RTL

U. a. mit diesen Themen: Hass auf Frauen - Wie umgehen mit Angst im Netz? / Zeit für Zukunft - Braucht Europa eine eigene Medienplattform?

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Von der neuen LMS-Direktorin Ruth Meyer u.a.

Die MedienWelt u. a. mit diesen Themen: Wahl trotz Bedenken - Ruth Meyer ist neue Direktorin der LMS / Zwischen Öffnung und Repression - Pressefreiheit in Saudi-Arabien / Schatten der Vergangenheit - Der Bauer-Verlag in der NS-Zeit

MedienWelt

Podcast | MedienWelt U.a. Spiegelonlinenisierung

U. a. mit diesen Themen: Spiegelonline offline - Wie das Magazin nach Neustart im Digitalen wachsen will / Spiegelonlinenisiserung des Netzjournalismus? / 65 Jahre Saarbrücker Hefte / 5 Jahre nach Anschlag auf Charlie Hebdo

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Über die Zukunft der Zeitungsverlage

Ein MedienWelt spezial von Katrin Aue über die Zukunft der Zeitungsverlage

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Geld und Digitales: Der SR 2019/2020. Ein Medienwelt Spezial-Interview mit Intendant Thomas Kleist.

2020 – das wird ein entscheidendes Jahr für den SR. Am 1. Januar fällt der Startschuss für den crossmedialen Umbau in einigen Bereichen des Senders

MedienWelt

Podcast | MedienWelt U. a. über Manipulationsdynamiken in sozialen Netzwerken

U. a. mit diesen Themen: Gute Nacht, Freund - ein Abgesang auf das Fernsehjahr 2019 und Faschismus ohne Führer - Ein Gespräch mit dem Konfliktforscher Holger Marcks über dessen Studie zu Manipulationsdynamiken in sozialen Netzwerken

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Von Böhmermann, Relotius und anderen

U. a. mit diesen Themen: Genialer Plan? - Jan Böhmermann beendet das Neo Magazin Royale / ON/OFF - Neues Therapieprogramm gegen Internetsucht / Jetzt mal ehrlich: Der Journalismus nach Relotius

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Über die Berliner Zeitung, Internetzensur in Russland u. a.

U. a. mit diesen Themen: Retter oder Risiko? Die Debatte um die neuen Eigentümer der Berliner Zeitung ist zum Politikum geworden / Im Fadenkreuz: Der NDR stellt Strafanzeige wegen der Überwachung von Journalisten im Fall Assange

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Über den Umgang mit kritischen Medien u. a.

U. a. mit diesen Themen: Ungekannte Eskalation: Rechtsradikale demonstrieren gegen kritische Journalisten und "Gib uns deine Stimme, gib uns deine Daten!" - Lässt sich politische Onlinewerbung regulieren?

MedienWelt

Podcast | MedienWelt "Unterhaltsam und eingängig"

U. a.: "Unterhaltsam und eingängig": HTW Saar produziert Erklärvideos über künstliche Intelligenz

MedienWelt

Podcast | MedienWelt 30 Jahre Mauerfall: Medienwende 1989-2019

Für die Printmedien der DDR schlug schon im Frühjahr 1990 die Stunde der Wahrheit. Damals wurden Zeitungen und Zeitschriften recht abrupt in die raue Welt der freien Marktwirtschaft entlassen.

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Über den Umgang mit Gewaltvideos u. a.

Die MedienWelt u. a. mit diesen Themen: Social Media-Plattformen nach dem Anschlag von Halle / Droht das Verschwinden der Welt? - Über die Zukunft der Auslandsberichterstattung

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Über die Klimadebatte als Lifestylethema, "Pictures of Pop" auf dem Halberg und die FAZ

U. a. mit diesen Themen: Auch kluge Köpfe werden älter - Zum 70. Geburtstag der FAZ / Nach Greta kommt BRIGITTE - Wie die Klimadebatte im medialen Lifestyle angekommen ist / Pop-Pilgerstätte Halberg: "Pictures of Pop"

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Über Qualität im Journalismus, Streamingdienste und Influencer

U. a. mit diesen Themen: Kompetenz und Kreativität - Herbstforum der Initiative "Qualität im Journalismus" / "Radikalisiert" - Film von Sascha Lobo über ein beängstigendes Phänomen in der Netzgemeinde

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Von der Medienverdrossenheit im Osten, dem neuen Nachrichtenhaus in Hamburg und vom Terror in Halle

U .a. mit diesen Themen: Das Attentat als Medienereignis - ein Blick auf die Plattform "twitch", die der Attentäter von Halle nutzte / "Wir werden beschrieben" - Kommunalpolitiker, Ex-Journalist und Sachbuchautor Dirk Neubauer über "Medienverdrossenheit"

MedienWelt

Podcast | MedienWelt U. a. mit "Springer-Verlag stutzt Redaktionen: Personalabbau bei BILD und Welt"

Mit diesen Themen: Springer-Verlag stutzt Redaktionen: Personalabbau bei Bild und Welt / Neuer Kampf um Radiotalente / Der ungesühnte Journalisten-Mord: ein Jahr nach dem Tod von Jamal Khashoggi / Schranken für die Medien

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Medienwelt vom 28.09.2019

U. a. über die Global Investigative Journalism Conference in Hamburg und die Forderung nach staatlicher Hilfe für Verlage.

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Kann Fernsehen die Gesellschaft verändern?

U.a. mit diesen Themen: "Tausend Zeilen Lüge" / Vom Aussterben bedroht? /Garant für Glaubwürdigkeit

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Digital und in Echtzeit: Soziale Medien und die Proteste in Hong Kong

Soziale Medien spielen bei den Protesten in Hong Kong eine große Rolle. AfricaCheck prüft Inhalte auf Facebook und Co. auf Richtigkeit, in Moldawien soll die Pressefreiheit gesetzlich gestärkt werden und die Sitcom „Friends“ feiert 25. Geburtstag.

MedienWelt

Podcast | MedienWelt MedienWelt "spezial": "Ohne Vermittler - wie Parteien, Wirtschaft und Verbände direkt kommunizieren"

Die Zeiten der "Gatekeeper-Funktion" der Journalisten sind vorbei. Heutzutage kommunizieren immer mehr Politiker, Verbände oder Unternehmen direkt mit ihren Kunden, Wählern und Interessenten. Social Media macht es möglich.

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Der SR-Programmmachertag 2019

Am Programm-Macher-Tag des SR haben eine Hörerin und ein Hörer SR 2 KulturRadio besucht. Wir dokumentieren ihre Eindrücke. Außerdem geht es um "Die Rache des Mainstreams an sich selbst" und das Buch "Talkshows hassen! Ein letztes Krisengepräch".

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Das Medien-Phänomen Greta Thunberg u. a.

Über das Medien-Phänomen Greta Thunberg, die Hetze gegen Glen Greenwald und den Videopodcast der Jungen Welt.

MedienWelt

Podcast | MedienWelt Himmelsstürmer auf dem Boden der Tatsachen

U. a. mit diesen Themen: Selbstdarsteller im Vorteil? - Deutsche Forscher untersuchen, ob soziale Medien depressiv machen / Debatten ohne Tabus - Wie "Jafaar Talk" der Deutschen Welle die arabische Diskussionskultur aufmischt

Abspielen

Podcast | MedienWelt MedienWelt vom 03.06.2017

Unter anderem mit folgenden Themen:Flucht zum NutzerWie Medien in der Krise der politischen Kommunikation die Nähe zu ihren Rezipienten suchenOffensive gegen HassDie ARD-Aktion "Sag's mir ins Gesicht"Facebook und der TodEin Kommentar zum Urteil

Abspielen

Podcast | MedienWelt MedienWelt vom 10.06.2017

U.a. mit folgenden Themen: SR3 im Shitstorm - Wie umgehen mit Hasskommentaren auf der Facebook-Seite? / Kampf ums Publikum - Podiumsdiskussion "Medienlandschaft im Umbruch" der Unionsstiftung / Trumpileaks - Michael Moore gründet Enthüllungsplattform

Abspielen

Podcast | MedienWelt MedienWelt vom 17.06.2017

Mit folgenden Themen: ZDF verliert die Übertragungsrechte für die Fußball-Champions-League / Antisemitismus-Doku sorgt für Diskussionen / Wie das Podcast-Revival aus den USA auf Europa übergreift / Katars Medienkonzern Al-Jazeera und seine Feinde am Golf

Abspielen

Podcast | MedienWelt MedienWelt vom 24.06.2017

U.a. mit diesen Themen: Die Bild Zeitung feiert ihren 65. Geburtstag / Die EKD sucht eine soziale Kultur des Digitalen / Die Uni Dortmund untersucht Gesetzestreue

Abspielen

Podcast | MedienWelt MedienWelt vom 01.07.2017

U.a. mit folgenden Themen: Das umstrittene neue Gesetz der Bundesregierung gegen Hasskommentare und Fake News / Ein Bochumer Projekt gegen Internetsucht / Ein Gespräch über das schwierige Verhältnis von Israels Premier Netanjahu zu den Medien

Abspielen

Podcast | MedienWelt MedienWelt vom 08.07.2017

U.a. mit folgenden Themen: Ausgerechnet - ProSiebenSat.1-Vorstand Albert verlangt öffentliche Mittel für Privatsender / Ausgelesen - Landesmedienanstalt Saar bittet Bürger um "Datenspende" / Ausgeschlafen - Morgenmagazin in ARD und ZDF wird 25 Jahre alt

Abspielen

Podcast | MedienWelt MedienWelt vom 15.07.2017

U.a. mit diesen Themen: Ausschluss-Verfahren: Die Kritik an entzogenen Akkreditierungen für Journalisten beim G20-Gipfel / EU-Pressefreiheitscheck: Zwei Journalisten auf Recherchereise durch eine erschütterte Gemeinschaft / Teil 1 der Sommerserie

Abspielen

Podcast | MedienWelt MedienWelt vom 22.07.2017

U.a. mit diesen Themen: Zensur und Willkür sind tägliche Realität / EU-Pressefreiheitscheck: Zwei Journalisten auf Recherchereise durch eine erschütterte Gemeinschaft / Teil 2 der MedienWelt-Sommerserie: Bulgarien

Abspielen

Podcast | MedienWelt MedienWelt vom 29.07.2017

U.a. mit diesen Themen: Ein Stück aus dem Tollhaus - Prozessauftakt gegen Redakteure der türkischen Cumhuriyet / Der große EU-Pressefreiheitscheck - Zwei Journalisten auf Recherchereise durch eine erschütterte Gemeinschaft, heute: Griechenland

Abspielen

Podcast | MedienWelt MedienWelt vom 05.08.2017

U.a. mit folgenden Themen: Tücken der MA-Zahlen - Diskussion über Reichweitenanalysen im Print / "EU-Pressefreiheits-Check" - Italien / Nach der Tempelbergkrise - Aus für Al-Jazeera in Israel?

Abspielen

Podcast | MedienWelt MedienWelt vom 12.08.2017

Nach der Sommerpause - Fernsehhighlights aus aller Welt: Sie läuft und läuft. Die spanische Erfolgsserie ?Cuéntame? / Liebe, Intrige und Schlachtenlärm. Türkische Osmanenserie erobert den Balkan / ?Unregierbar?. Die mexikanische Antwort auf ?House of Cards? / Hier ist immer Sommerprogramm. Fernsehen in Italien

Abspielen

Podcast | MedienWelt MedienWelt vom 19.08.2017

Der digitale Wahlkampfauftakt / Der Fall Deniz Yücel / Das Endgültiges Aus für BBC Hongkong / Das Frankfurter Kommunikationsmuseum zur Beziehungskiste von Pop und Radio

Abspielen

Podcast | MedienWelt MedienWelt vom 26.08.2017

Kommentar zur Empörung über die angebliche Gebührenerhöhung / Konstruktiver Journalismus, jetzt auch beim ZDF / Die New Yorker "Village Voice" stellt ihre Printausgabe ein / Höchststand bei Nothilfeeinsätzen von Reporter ohne Grenzen