Schlagwort: MOP_2022

SR-Reporter Chris Ignatzi (Foto: privat)

Audio | 20.01.2022 | Länge: 00:03:34 | SR 2 - Chris Ignatzi Ein Selbstversuch im "Kulturort Kino"

Das Filmfestival Max-Oph├╝ls-Preis l├Ąuft 2022 in hybrider Form: Zeitgleich mit den Kinovorf├╝hrungen werden viele Filme auch per Online-Stream f├╝rs heimische Wohnzimmer angeboten. SR-Reporter Chris Ignatzi hat sich anl├Ąsslich einer Vorstellung aus dem Kurzf...

Vicky Krieps als Krankenschwester in einer Szene des Kurzfilms

Audio | 20.01.2022 | Länge: 00:03:34 | SR 2 - Barbara Grech Kurzfilm-Wettbewerb: Vicky Krieps in "Frida"

Die geb├╝rtige Luxemburgerin Vicky Krieps ist l├Ąngst in die internationale Liga der Top-Schauspielerinnen aufgestiegen. Ob in "Das Boot", "Der seidene Faden" oder "Bergmann Island" - Vicky Krieps bekommt fast durchgehend berauschende Kritiken. Beim Saarbr├╝...

Eine Szene aus

Audio | 19.01.2022 | Länge: 00:03:46 | SR 2 - Roswitha B├Âhm Im Wettbewerb: "Bulldog" und "Soul of a Beast...

Was bedeutet es, schon als Teenager die Verantwortung f├╝r einen anderen Menschen ├╝bernehmen zu m├╝ssen - zum Beispiel nach einer ungeplanten Schwangerschaft? Zwei Spielfilme im Renne um den Max Oph├╝ls Preis 2022 setzen sich mit dem Thema "Junge Elterschaft...

Eine Szene aus dem Film

Audio | 19.01.2022 | Länge: 00:03:35 | SR 2 - Chris Ignatzi Pers├Ânliche Themen im Oph├╝ls-Festival

Junge Filmschaffende erz├Ąhlen in ihren ersten Werken oft sehr pers├Ânliche Geschichten, die mit ihrem eigenen Erleben zu tun haben. Auch beim Max-Oph├╝ls-Preis ist das in diesem Jahr wieder bemerkbar. Chris Ignatzi stellt drei Filme aus dem Kurz- und Mittel...

Der Dokumentarfilmer Maurizius Staerkle-Drux (Pressefoto)

Audio | 18.01.2022 | Länge: 00:08:15 | SR 2 - Jochen Erdmenger / Maurizius Staerkle Drux Maurizius Staerkle Drux ├╝ber seine Doku "Die ...

Im Mittelpunkt des Dokumentarfilms "Die Kunst der Stille" steht das Leben und Wirken des weltber├╝hmten franz├Âsischen Pantomimen Marcel Marceau (1923 - 2007). Regisseur und Autor Maurizius Staerkle-Drux tritt damit im Doku-Wettbewerb des Filmfestivals Max ...

Kurzfilm-Regisseurin Antje Schneider (Pressefoto)

Audio | 18.01.2022 | Länge: 00:10:34 | SR 2 - Jochen Erdmenger / Antje Schneider, Carsten Waldbauer Wenn das Krankenhaus zur Wohlf├╝hl-Oase wird

David-Ruben Thies, der Gesch├Ąftsf├╝hrer einer Kreisklinik in Th├╝ringen, hat das Jammern satt. Er will mit einem neuen Service-Konzept neue Ma├čst├Ąbe im Gesundheitswesen setzen: Ein komfortables Patientenhotel soll die erkrankten Menschen beherbergen, mit B...

Eine Szene aus dem Spielfilm

Audio | 18.01.2022 | Länge: 00:06:09 | SR 2 - Katrin Aue / Barbara Renno Barbara Renno: "Guter Wettbewerb, muntere Tal...

Das Filmschaffen von Frauen hat auch beim Festival 2022 einen gro├čen Stellenwert. SR-Reporterin Barbara Renno kann nach wenigen Tagen des Wettbewerbs schon drei Werke empfehlen, die den Ansatz unterstreichen: die fiktive Doku "Para:dies", den Spielfilm "B...

Der Filmkritiker Peter Claus bei einem fr├╝heren Besuch im Funkhaus Halberg (Foto: Benjamin Morris)

Audio | 17.01.2022 | Länge: 00:03:15 | SR 2 - Katrin Aue / Peter Claus "Ein inhaltlich sehr spannender Festivaljahrg...

Der Berliner Filmkritiker Peter Claus begleitet auch 2022 das Saarbr├╝cker Filmfestival Max Oph├╝ls Preis mit fachkundigem Blick - wegen der Corona-Krise aber nicht nur vor Ort, sondern wie das Streaming-Publikum auch vor dem heimischen Computer. Und schon ...

SR-Reporterin Barbara Grech (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 17.01.2022 | Länge: 00:03:19 | SR 2 - Barbara Grech Das war der Oph├╝ls-Auftakt 2022

Am Abend des 16. Januar 2022 ist das Filmfestival Max Oph├╝ls Preis im CineStar Saarbr├╝cken in seine 43. Ausgabe gestartet. Der Er├Âffnungsfilm "Everything will Change" von Martin Persiel wurde aber nicht nur in diesem Filmpalast gezeigt, sondern zeitgleich...

Symbolbild: Zwei weibliche H├Ąnde mit Ehering (Foto: pixabay (CC0))

Audio | 17.01.2022 | Länge: 00:02:35 | SR 2 - Roswitha B├Âhm Weibliche Perspektiven bei Oph├╝ls 2022

Der erste Festivaltag des Saarbr├╝cker Filmfestivals Max Oph├╝ls Preis steht ganz im Zeichen der weiblichen Perspektive: Eine ganze Reihe an Filmen feiern Premiere, die nicht nur von Frauen gemacht wurden, sondern sich auch mit Themen rund um Frauenrechte, ...