Schlagwort: Regierung

Foto: Sonja Marx im Studio

Video | 27.11.2017 | Länge: 00:37:33 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (27.11.2017)

Innerparteilicher Zwist in der Opposition, Interview mit Ernst Jochen Flackus von den Linken im Saarland, Ergebnisse der Haushaltsklausur von CDU und SPD, Saarbr├╝cker ├╝berreicht Petition in Berlin, Besuch bei der Saarland-Vertretung in Br├╝ssel, Stand der...

Foto: Michael Thieser

Audio | 27.11.2017 | Länge: 00:02:48 | SR 2 - Michael Thieser Kommentar: Das Saarland ohne Opposition

Was f├╝r ein Landesparteitag? Was f├╝r eine Opposition? Welch ein Trauerspiel! W├Ąhrend bundesweit, sprich: in Berlin, um eine neue Regierung gerungen wird, muss das Saarland ÔÇô so viel steht seit dem Wochenende fest ÔÇô bis auf weiteres ohne eine funktionier...

SPD-Chef Martin Schulz und Andrea Nahles stehen im Mittelpunkt des medialen Interesses (Foto: dpa / Silas Stein)

Audio | 24.11.2017 | Länge: 00:04:08 | SR 2 - Kai Schmieding "Da h├Ârt man einen ganz klaren Richtungswechs...

Der Druck auf die Sozialkdemokraten, doch noch als Partner einer Gro├čen Koalition zur Verf├╝gung zu stehen, scheint immer mehr zu steigen: Der Bundespr├Ąsident Frank-Walter Steinmeier, gro├če Teile der eher konservativen SPD-Basis und auch so mancher Medien-...

Da waren sie noch zuversichtlich: Unterh├Ąndler vor Beginn der Jamaika-Sondierungen (Archivbild vom 18. Oktober 2017, Foto: dpa / Michael Kappeler)

Audio | 23.11.2017 | Länge: 00:02:41 | SR 2 - Frank Aischmann / Cecilia Reible Minderheitsregierung - Pro und Contra

Auch wenn manche Sozialdemokraten doch noch einmal ├╝ber eine GroKo nachdenken wollen, stehen die Chancen auf weitere vier Jahre Merkel-Schulz zurzeit nicht besonders gut: Nach dem Jamaika-Aus bekr├Ąftigte der gesamte SPD-Vorstand den Willen zur Opposition....

Auf der Suche nach der Zukunft: SPD-Chef Martin Schulz und Bundespr├Ąsident Frank-Walter Steinmeier (Foto: dpa / Stephanie Pilick)

Audio | 22.11.2017 | Länge: 00:04:48 | SR 2 - Kai Schmieding "Wir haben es mit einer geschw├Ąchten, demoral...

Die SPD war die erste der etablierten Parteien, die sich noch am Wahlabend sofort auf die Oppositionsrolle festlegte. Auch die FDP will nun auf keinen Fall mehr als Koalitionspartner zur Verf├╝gung stehen. Die AfD und die Linken sehen sich sowieso au├čerhal...

Denkfabrik-Sprecher Frank Schwabe (Foto: Pressefoto)

Audio | 21.11.2017 | Länge: 00:07:38 | SR 2 - (c) SR "Wir sind durchaus zu Gespr├Ąchen bereit"

Die Denkfabrik ist eine Einrichtung innerhalb der SPD-Bundestagsfraktion, in der insbesondere junge Abgeordnete ├╝ber die Zukunft und die strategische Ausrichtung ihrer Partei diskutieren. Abgeorndete f├╝hren dort regelm├Ą├čig Gespr├Ąche mit Mitgliedern von Li...

SR 2-Landespolitikchef Michael Thieser (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 21.11.2017 | Länge: 00:02:37 | SR 2 - Michael Thieser Kommentar: Es lebe die Demokratie!

Neuwahlen, doch noch irgendwie eine Koalition oder erstmals eine Minderheitsregierung? Die Sympathie des SR 2-Landespolitikchefs Michael Thieser liegt klar bei der Option Minderheitsregierung. Denn durch sie werden seiner Meinung nach der Bundestag und di...

Foto: dap/Christian Kappeler

Audio | 21.11.2017 | Länge: 00:02:22 | SR 1 - (c) SR Jamaika Bruch: Wie geht's weiter?

Die Jamaika-Sondierung ist geplatzt und die SPD will keine Fortf├╝hrung der Gro├čen Koalition, ziemlich unklar ist, wie es weiter geht. Keine einfache Situation und vielleicht - so Politikwissenschaftler Dirk van den Boom - fehlte am Ende doch die Courage.

Prof. Dirk van den Boom (Foto: SR/Martin Breher)

Audio | 21.11.2017 | Länge: 00:05:40 | SR 2 - Holger B├╝chner "Das ist nicht der gro├če Befreiungsschlag"

Der Saarbr├╝cker Politikwissenschaftler Dirk van den Boom geht nicht davon aus, dass sich die Kr├Ąfteverh├Ąltnisse im Bundestag in absehbarer Zeit ├Ąndern: Selbst wenn es zu einer Neuwahl kommen w├╝rde, w├╝rde kaum eine Partei nennenswert profitieren oder verli...

Foto: Stethoskop um den Hals eines Arztes

Audio | 16.11.2017 | Länge: 00:01:27 | SR.de - (c) SR Regierung will mehr Personal in Kranken┬Ěh├Ąuse...

In vielen Kranken┬Ěh├Ąusern gibt es zu wenige Pfleger und Kranken┬Ěschwestern. Das will die Landes┬Ěregierung ├Ąndern. Sie will k├╝nftig vorschreiben, wie viele Menschen mindestens auf einer Station im Kranken┬Ěhaus arbeiten sollen.