Schlagwort: Sechziger Jahre

Mikrofonkopf in schwarz wei├č

Audio | 31.03.2023 | Länge: 00:03:08 | IDA - Sven Hasselblatt Er ist Katholik - Reaktionen aus Warschau auf...

Das Interesse in Polen f├╝r die Pr├Ąsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten war sehr gro├č. Jetzt schaut man sich dort den neuen Mann an und stellt als erstes fest: Er ist Katholik. Wie kommt Kennedy in Polen an? Was erwartet man dort von ihm?

Charles de Gaulle und Heinrich L├╝bke unterhalten sich

Audio | 13.01.2023 | Länge: 00:04:05 | IDA - Heinrich L├╝bke ÔÇťEine unk├╝ndbare SchicksalsgemeinschaftÔÇŁ | Bu...

Es ist der erste Staatsbesuch eines deutschen Bundespr├Ąsidenten in Frankreich nach dem Zweiten Weltkrieg. Was dieser Augenblick bedeute, falle ihm schwer in Worte zu fassen, sagt Heinrich L├╝bke bei seiner Ankunft am Flughafen in Paris.

Elisabeth Koelle-Karmann

Audio | 19.12.1965 | Länge: 00:15:11 | IDA - Irmengard Peller Elisabeth Koelle-Karmann: "Ich bahnte mir nac...

Die Malerin Elisabeth Koelle-Karmann ist in St. Ingbert geboren und dort als Tochter eines Bergmanns aufgewachsen. Im Gespr├Ąch mit Irmengard Peller erinnert sie sich an ihre Kindheit und erz├Ąhlt, warum sie sich zum Zeichnen auf dem Dachboden versteckte.

Heinz von Cramer mit Sonnenbrille

Audio | 08.12.1965 | Länge: 00:06:12 | IDA - G├╝nter Bommert Heinz von Cramer: "Man hat sie zweimal ermord...

In dem ersten H├Ârspiel von Heinz von Cramer geht es um die Verfolgung der Juden im Zweiten Weltkrieg. Warum er dieses Thema gew├Ąhlt hat, erkl├Ąrt er im Gespr├Ąch mit Reporter G├╝nter Bommert.

Saarschleife von oben

Audio | 05.12.1965 | Länge: 00:14:05 | IDA - Irmengard Peller Karl R├Âmer: ÔÇťIch f├╝hrte h├Ąufig Verhandlungen ...

Karl R├Âmer ist Generalanwalt am Gerichtshof der Hohen Beh├Ârde f├╝r Kohle und Stahl in Luxemburg. Mit Irmengard Peller spricht er ├╝ber seine Aufgaben zu Gericht, ├╝ber Erinnerungen aus seiner Kindheit in V├Âlklingen und seinen Werdegang.

Radioger├Ąt aus den 1960ern

Audio | 28.11.1965 | Länge: 00:04:16 | IDA - Hans-Josef Strick Warum Charles de Gaulle jetzt f├╝r Englands EW...

Lange Zeit war Frankreichs Pr├Ąsident Charles de Gaulle gegen den Beitritt Gro├čbritanniens in die Europ├Ąische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG). Jetzt hat er seine Meinung ge├Ąndert. Warum, erkl├Ąrt Reporter Hans-Josef Strick.

Saarschleife von oben

Audio | 22.11.1965 | Länge: 00:13:11 | IDA - Irmengard Peller Fritz Leist: "Die Heimat pr├Ągt einen wie kein...

Der Religionsphilosoph Fritz Leist, Professor an der Universit├Ąt M├╝nchen, wurde in Altenkessel-Rockershausen geboren und ist in Elversberg aufgewachsen. Im Gespr├Ąch mit Irmengard Peller erinnert er sich gerne an lange Wanderungen durch das Saarland.

Lenkrad eines Fahrzeugs aus den 1960ern

Audio | 13.11.1965 | Länge: 00:22:02 | IDA - Paul G├╝th Mercedes Benz 230 SL - Kombination aus Sch├Ânh...

Im 50. Autotest steht diesmal der Mercedes Benz 230 SL auf dem Pr├╝fstand. Zwar wird die Servolenkung als gew├Âhnungbed├╝rftig empfunden, trotzdem begeistert der Luxuswagen auf ganzer Linie.

Radioger├Ąt aus den 1960ern

Audio | 07.11.1965 | Länge: 00:05:45 | IDA - Karl Willy Beer Deutschland und Frankreich - zu Freundschaft ...

Au├čenminister Gerhard Schr├Âder f├Ąhrt zu seinem franz├Âsischen Amtskollegen Maurice Couve de Murville. Die beiden sollen sich nicht besonders gut verstehen, aber m├╝ssen sich trotzdem treffen. Reporter: Karl Willy Beer.

Saarschleife von oben

Audio | 07.11.1965 | Länge: 00:15:08 | IDA - Irmengard Peller Fritz Hellwig: "Ich bin der Saar nahe geblieb...

Der Politiker Fritz Hellwig ist Mitglied der Hohen Beh├Ârde f├╝r Eisen und Stahl, einem Organ der EGKS. Der geb├╝rtige Saarbr├╝cker hat eine gro├če Sammlung von historischen Dokumenten aus dem Saarland. Warum erz├Ąhlt er Irmengard Peller im Gespr├Ąch.