Audio

Audio | SR 2 SR 2 - Kanzler Kohl in Dresden

Im Dezember 1989 - also wenige Tage nach dem Mauerfall - besuchte der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl Dresden zum "deutsch-deutschen Gipfel". Damals herrschte aber nicht nur grenzenlose Euphorie: In Ostberlin wurde gegen die mögliche Wiedervereinigung ...

Audio | SR 2 SR 2 - Arbeiter, Bauern, Bach und Händel

Der Journalist Gerhard Rein war in den 80er Jahren Korrespondent des Saarländischen Rundfunks in der DDR. Er gilt als einer der herausragenden Chronisten der "Protestantischen Revolution". Bei unserem Trouvailles-Fundstück handelt es sich um einen Beitrag...

Audio | SR 2 SR 2 - Kulturelle Annäherung der beiden deuts...

Der Germanist und Publizist Prof. Alexander von Borman hatte in Amsterdam mit einer Stipendiatenwohnung so etwas wie einen "Außenposten" für junge deutsche Schriftsteller eingerichtet. Sie wurde gerade in den späten 80er Jahren zu einer bedeutenden Plattf...

Audio | SR 2 SR 2 - Interviews mit Heinrich Windelen und O...

Die erste deutsch-deutsche Städtepartnerschaft wurde 1986 zwischen Saarlouis und Eisenhüttenstadt geschlossen. Für viele ein Schritt der Annäherung im "Kalten Krieg" der Systeme, für andere ein Schritt zur Besiegelung des Status quo. Bei unserem Trouvaill...

Audio | SR.de SR Zeitzeugen - Das Alter einer Anlage bestim...

Die schweren Unfälle betreffend lagen wir äußerst günstig. Aber die Absolutzahl der Unfälle war bei uns relativ hoch. Das kam zum wesentlichen Teil durch die Produktpalette, die wir fuhren. D.h. der Anteil manueller Tätigkeiten war bei kleinen Produkten, ...

Audio | SR.de SR Zeitzeugen - Hermann Becker erinnert sich ...

Als ich auf der Hütte anfing, war ja noch die alte Riege dran - zum Teil Chefs, die sich während des Krieges schon im Betrieb bewähren mussten. Diese alte Riege legte doch noch ein patriarchalisches Gehabe an den Tag. Ich drücke es mal vorsichtig so au...

Audio | SR.de SR Zeitzeugen - Hermann Becker beschreibt sei...

Ich war ja nicht nur zuständig für den Arbeitsschutz in den Werken Völklingen, Burbach und der Technischen Weiterverarbeitungs GmbH, sondern auch für das betriebliche Vorschlagwesen. Die Zusammenlegung des betrieblichen Vorschlagwesens mit dem Arbeitsschu...

Audio | SR.de SR Zeitzeugen - Hermann Becker erinnert sich,...

Mein erster Arbeitstag in der Völklinger Hütte war der 2. Mai 1962. Ich war ja schon im Saarland beschäftigt, und zwar als „Technischer Aufsichtsbeamter im Vorbereitungsdienst“ bei der Süddeutschen Eisen- und Stahl-Berufsgenossenschaft. Aber so stur nach ...

Audio | SR.de SR Zeitzeugen - Detlef Thieser zu Sicherheits...

Das war eine gute Sache gewesen. Nur die ersten (Schürzen, A.d.R.) waren aus Asbest gewesen. Schwer brennbar. Man hatte damals nichts anderes gehabt. Später hat man festgestellt, dass das eine ganz schlimme Sache war. Asbestose ist auch eine Berufskrankhe...

Audio | SR.de SR Zeitzeugen - Manfred Baumgärtners prägends...

Die Erinnerung fängt erst mit drei Jahren an. Also nach dem Krieg. 1945 hatte mich meine Mutter einkaufen geschickt. Da waren die französischen Alliierten. Und so ein Jeep auf der Straße. Da hab ich Angst gekriegt und bin weggelaufen, und die haben sich e...