Podcast

Land & Leute

Eine Reise und unglaubliche Geschichten zurück in eine fast vergessenen Zeit. Auf den Spuren der barocken Schätze im Saarland - ein Feature von Barbara Grech.

Die Alte Schmelz in St. Ingbert war über Jahrhunderte ein Standort der Eisen- und Stahlindustrie und zugleich Arbeiter-Wohnsiedlung. Mit dem CISPA Innovationscampus soll sie nun zum IT-Standort werden. Ein Feature von Thomas Braml

SR 3-Reporter Marc-André Kruppa hat sich den E-Bike Hype genauer angesehen.

ein Feature von Carmen Bachmann

Das neue Wandern-------Ein Feature von Alexander M. Groß

- Wo Menschen und Tiere zusammen heilen - Ein Feature von Isabel Sonnabend, die für ihre Reportagen am 26. März mit dem Kurt-Magnus-Preis der ARD ausgezeichnet wurde.

Es ist ein Problem, von dem man schneller betroffen sein kann,als man denkt. Lisa Krauser erzählt anhand zweier ganz unterschiedlicher Geschichten, wie Menschen in die Wohnungslosigkeit rutschen und was es bräuchte, damit es gar nicht erst soweit kommt.

Das wöchentliche Feature über das Leben und die Menschen in der Region.

Langhals und Dickkopp

Von und mit Jürgen Brill und Uli Schu, alias Langhals und Dickkopp.

Von und mit Jürgen Brill und Uli Schu, alias Langhals und Dickkopp.

Von und mit Jürgen Brill und Uli Schu, alias Langhals und Dickkopp.

von Jürgen Brill und Uli Schu

Von und mit Jürgen Brill und Uli Schu, alias Langhals und Dickkopp.

- von Jürgen Brill und Uli Schu

Von und mit Jürgen Brill und Uli Schu, alias Langhals und Dickkopp.

Experten für den ländlichen Raum. Die sprachlichen Botschafter Marpingens in der weiten saarländischen Welt. Philosophisch, vorder-, tief- und hintergründig lassen sie uns teilhaben an ihren mikrokosmischen An- und Einsichten.

Lebenszeichen

Lebenszeichen
SR 2 Muttertag

"Frau, die eins oder mehrere Kinder geboren hat“- so definiert der Duden das Wort "Mutter"

Die Zahl der Kirchenaustritte schnellt in die Höhe. Skandale und Ärgernisse sind da oft nur der äußere Anlass.Und jetzt? Wie geht es weiter? Wie damit umgehen, fragt Michael Kinnen von der Katholischen Kirche in seinem "LebensZeichen".

Lebenszeichen
SR 2 Mutig sein

Bei ihrer Arbeit hat Britt Goedeking von der evangelischen Kirche oft mit mutigen Menschen zu tun. Gerade in diesen Tagen nach Ostern berührt sie das besonders.

Lebenszeichen
SR 2 Hoffnung

Vorgestern ist er 95 Jahre alt geworden: Professor Jürgen Moltmann. Der evangelische Theologe hat stets die Hoffnung ins Zentrum seines Denkens gestellt.

Christen wissen, was in der Karwoche auf Jesus zukommt. Doch wusste er das auch? Zumindest ahnte er, dass am Ende das Kreuz stehen könnte. Das "LebensZeichen" von Harald Müller-Baußmann, katholische Kirche.

Wie wird man glücklich? Diese Frage beschäftigt Menschen seit Jahrtausenden. Auch Veronika Kabis von der evangelischen Kirche.

Lebenszeichen
SR 2 Am Anfang

Aus Kindern werden Jugendliche und aus Jugendlichen Erwachsene: Mit dieser natürlichen Entwicklung geht auch eine Veränderung im Glauben einher.

LebensZeichen stellt (sich) Fragen des Lebens: Woher komme ich? Wohin gehe ich? Wie gestalte ich mein Leben (auch in Krisen)? Was ist der Sinn?

Literatur im Gespräch 1966 - 1976

Werkbericht: Katrine von Hutten (1967)

Kleines Moped mit verchromter Lenkstange (1967)

Der Lyriker Andreas Baumgärtner (1967)

1.) Begegnung in Saarbrücken. Französische und deutsche Literatur. Pierre Garnier, Amiens, und Ludwig Harig, Saarbrücken (1968)

2.) Begegnung in Saarbrücken. Französische und deutsche Literatur. Pierre Garnier, Amiens, und Ludwig Harig, Saarbrücken (1968)

Ikarus und Valium, Prosen von Alois Brandstetter (1968)

Manfred Römbell, Gesamtdeutsche Gespräche I. Erster bis vierter Dialog (1968)

In seinen geradezu "klassischen" Sendungen der Reihe "Literatur im Gespräch" aus den Sechziger und Siebziger Jahren ließ SR-Literaturredakteur Arnfrid Astel prominente und unbekannter Autoren zu Wort kommen.

Medien - Cross und Quer

Isabel Sonnabend und Thomas Bimesdörfer sprechen mit Juliane Matthey von "Reporter ohne Grenzen" und Sara Polo von "El Mundo" über die Pressefreiheit in Deutschland und Spanien. In beiden Ländern ist sie "zufriedenstellend". Wo gibt es Unterschiede?

Katrin Aue und Thomas Bimesdörfer befragen den Bild-Journalisten Paul Ronzheimer zu seiner Berichterstattung via Twitter aus einer nichtöffentlichen Vorstandssitzung der CDU zur Kanzlerkandidatenkür. Ist das noch guter Journalismus oder nur Infotainment?

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer diskutieren mit dem Formatstrategen Norbert Grundei über die Zukunft des Radios.Die Mittelwelle ist weg, für UKW stehen die Zeichen auf Abschied. Podcasts feiern Erfolge. Muss sich das alte Dampfradio neu erfinden?

Stefan Forth und Kai Schmieding fragen sich, ob der vom Bundespräsidenten beklagte Vertrauensverlust auch von den Medien verursacht wurde. Und sprechen darüber mit dem Investigativjournalisten Georg Mascolo und mit Uwe Jahn aus dem ARD-Hauptstadtstudio.

Katrin Aue und Thomas Bimesdörfer gehen mit Prof. Michael Schaffrath von der TU München der Frage nach, ob sich ARD und ZDF weiter am Milliardenpoker um Fußballrechte beteiligen sollten und wohin die Reise geht bei der medialen Vermarktung der Topligen.

Thomas Bimesdörfer und Stefan Forth sprechen mit dem Psychologen Prof. Frank Schwab und dem katholischen Medienmacher Wolfgang Drießen über Trost, Lebenshilfe, Beratungsangebote und Verkündigung in den Medien. Dort gibt es gerade spürbare Nachfrage.

40 Jahre nach dem Start von "Wetten dass..." fragen sich Isabel Sonnabend und Kai Schmieding, ob früher alles besser war im Fernsehen und ob die große Unterhaltungsshow noch eine Zukunft hat. Zu Gast: der "Wetten dass..." Produzent Holm Dressler.

Die Moderatorinnen und Moderatoren informieren, diskutieren und räsonieren jede Woche über neue Trends und kontroverse Themen aus der großen weiten Welt der Medien.

Professorin Domino

Professorin Domino beantwortet Eure Fragen. Heute: Warum sind Spaghetti eigentlich so lang? Wie lange bleibt mein Essen eigentlich in meinem Bauch? Ist Wein in einer gekochten Nudelsoße schädlich für Kinder?Die Antworten hat Professorin Domino.

Es gibt ja bei Blumen viele lila Blüten. Aber warum gibt es so wenig blaue? - Können Eisbären erfrieren? - Warum riechen alte Bücher oft so muffelig? - Die Antworten hat Professorin Domino.

- Meine Tante hat erzählt, dass sie Wolken gesehen hat, die wie große Beutel vom Himmel runterhängen. Was war das?- Ich habe gehört, dass man Knete auch selbst machen kann. Wie geht das?- Können Elefanten schwimmen?Die Antworten hat Professorin Domino.

- Woher kommt das fiese Seitenstechen, wenn ich Sport mache?- Warum heißt der Schützenfisch eigentlich Schützenfisch? Wen schützt er denn?- In letzter Zeit höre ich öfter vom Nutri-Score. Was ist das eigentlich?Die Antworten hat Professorin Domino.

- Warum gibt es an Ostern überhaupt bunte Eier?- Warum essen wir an Ostern eigentlich so viele Eier?- Warum bringt eigentlich ausgerechnet ein Hase die Ostereier?Die Antworten hat Professorin Domino.

Wie kommt eigentlich das Salz ins Meer? - Was ist eine KI? - Ich bekomme immer Schluckauf, wenn ich etwas sehr Heißes oder Kaltes trinke. Wie kommt das denn?Die Antworten hat Professorin Domino.

- Endlich wird es Frühling, aber woher wissen die Pflanzen überhaupt, dass sie jetzt wieder grün werden sollen?- Brauchen unsere Vögel Nistkästen in unseren Gärten?- Warum sagt man zum Frühling eigentlich auch Lenz?Die Antworten hat Professorin Domino.

Wissenswertes (nicht nur) für Kinder: Professorin Domino erklärt Zusammenhänge und Hintergründe aus Natur, Technik und Wissenschaft.

Recherche - Das Magazin

Recherche - Das Magazin
AntenneSaar Recherche 05-05-2021

Themen u. a.: Holzmangel erhöht Baustoffpreise– Homeoffice, Arbeitswelt der Zukunft? – Letzte Leuchtturmwärter - Brexit Fischereihafen Boulogne sur Mer – Singvögel: Illegaler Handel – THE VOICE in elsässisch – "Jetzt lerne ich sprechen" – Festival erLESEN

Recherche - Das Magazin
AntenneSaar Recherche 07-04-2021

Themen u. a.: in Zeiten von Corona: Immobilienmarkt, Ausbildung, Psychische Folgen, Tourismus - Briefkastenfirmen in Luxemburg - Bürgerversammlung Überherrn bzgl. SVolt - 5 Jahre Kompetenzzentrum Paris - Zinkdächer Paris - Mon Trésor Ausstellung

Recherche - Das Magazin: Aktuelles, Hintergründe, Portraits, Interviews und interessante Tipps - aus den Bereichen Zeitgeschehen, Kultur, Bildung, Unterhaltung im Saarland, Frankreich, der Großregion und aller Welt.

Region am Mittag

Mit Simin Sadeghi: - Inzidenzen fallen: Hurra die Schule öffnet in SB. Was macht auf, was macht zu im Saarland - Fahrraddemo gegen Kreiselbau - 50 Jahre Städtebau: Was lief schief im Saarland? Welche Lehren zieht man daraus.

mit Simin Sadeghi: - Interview mit Joachim Meiser über Impftermine - Kriminalstatistik: Wie gefährlich ist Saarbrücken - Vandalismus an Ensdorfer Schulen - Mehr kontaktloses Zahlen.

- 100 Jahre Caritas - Abgesoffen: Das schiefe Schiff von Saarbrücken - Nicht nur Nachhilfe: was bringt das Corona-Aufholprogramm für Kinder und Jugendliche - Arte "zu Tisch" bei Dreharbeiten im Saarland

- RKI und Gesundheitsamts-Zahlen - U- Ausschuss UKS: Aussage Morsch - Pflegeplätze im Saarland immer teurer: Woran liegt's? - Gesprächsstoff: Umfrage Händewaschtag - Wie machen Saarländer Urlaub in Corona-Zeiten

Mit Simin Sadeghi: - Kein Einzelfall: Feuerwehr an Ostern massiv am Einsatz gehindert - Naturland: Naturschutz wird vernachlässigt - Volkskrankheit Asthma: Zum Welt-Asthma-Tag - Kostenlose Parkplätze: St.Ingbert macht das jetzt Stadt-weit so.

Mit Simin Sadeghi: - Neuer SR-Intendant Martin Grasmück live im Studio - erLESEN: Ticketverkauf für Lesefestival startet - Was machen die saarländischen Chöre? - Regionalverband Schulen zu - Investor und Gemeinde stellen Pläne für Campingplatz Losheim vor

Moderation: Renate Wanninger-----Département Moselle ab Sonntag kein Virus- Variantengebiet mehr - was heißt das für Schüler/Pendler/Bus und Bahn?- Hupen statt jubeln - Nachbericht Mai-Demo im Autokino

Berichte, Reportagen und Hintergründe zu aktuellen Ereignissen in der Saar-Lor-Lux-Region

Region am Nachmittag

mit Simin Sadeghi: - HWK: Materialknappheit im Handwerk - Update Unfall A6 - Erste deutsch-französische Polizeikooperation an der Saar und was ihr folgte - Sonder-Impfung für "Blaulicht-Leute" in Rehlingen-Siersburg.

- Impfen in sozialen Brennpunkten: Ab wann, was und wie? - Nachgefragt: LfS und BfS im Saarland - wie läufts? - Studie Homeoffice von der Arbeitskammer - 100 Jahre Caritas Saarbrücken- heute: Tarifstreit und schlechter Arbeitgeber?

- Ford SLS weitet Kurzarbeit aus - Drehbericht Spots zur Gleichstellung von Behinderten - Platzt der Prozess Mord ohne Leiche? - Pflegebeauftragter spricht zu Marienhaus-Skandal

Mit Simin Sadeghi: - Was ist los bei den Grünen im Saarland? - Seniorengerechte Wohnungen: Knappes Gut im Saarland? - Jost zu Grundwasser - Seehofer und die Straftaten-Statistik - Erstmal digital: perspectives stellt Programm für Ende Mai vor.

Mit Simin Sadeghi: - LPK: Keine Testpflicht für Geimpfte - Zu unbedarft? Gesunheitsministerin Bachmann unter Beschuss - Batterie-Recycling-Fabrik im Saarland? Sinnvolle Ergänzung zu SVolt - Ottweiler öffnet Schriftenarchiv mit Söhnen & Töchtern der Stadt.

- Willem-Alexander und Maxima im Saarland - Interview mit GEW zu Lehrermangel - Unser Nachbar wählt: Worum geht es überhaupt? Politische Ausgangslage und Wahl-kampfthemen in Luxemburg - Teilhabechancengesetz - Beispiel aus dem Saarland

- Sanierungsplan für LSVS gerät ins Stocken - Hagergroup aus Blieskastel wächst - Wann ist Videospielen nicht mehr nur spielen? Psychotherapeut Holger Feindel im Gespräch - Musikunterricht mal anders - Rappen statt klassischer Musik

Religion und Welt

Schaut hin“ – vor dem 3. Ökumenischen KirchentagSegnungsfeiern „für alle Liebenden“ Protestaktion katholischer Seelsorger gegen die römische Glaubenskongregation

Mit diesen Themen: Debatte um mehr Rechte für Corona-Geimpfte / Die Zehn Gebote in Zeiten des digitalen Wandels / Neue Denkschrift der EKD - Wie weiter auf dem Synodalen Weg? Vollversammlung des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken

Mit folgenden Themen: "Es sind unsere Toten" / Abschied ohne Gemeinschaft / "Wir müssen eine neue Gestalt und Kultur des Gedenkens an die Corona-Opfer finden" / Nie mehr trainieren mit den Freunden

Das Wort "Verunsicherung" hat Hochkonjunktur. Es charakterisiert die Grundstimmung in Krisenzeiten. Die Verunsicherung weiter Bevölkerungsteile gehört zu den Kollateralschäden der Pandemie.

Ein Selbstversuch mit Lastenrad. Seitenstiche und Abstecher nicht ausgeschlossen - ins weite Themenfeld des lastvollen Radelns!

Ins Grüne fahren, picknicken, ausspannen. Geht das auch mit dem Lastenfahrrad, wenn man Klappstühle und Bistrotisch mitnehmen will? SR-Reporterin Dagmar Scholle hat den Selbstversuch gewagt.

Mit diesen Themen: Stark belastet und wenig gehört- Wie junge Menschen die Corona-Pandemie erleben / Lockdown verlängert - Was tun bei seelischen Problemen? / Ansteckungsrisiko Armut - Warum Covid-19 sozial Schwache besonders hart trifft

'Religion und Welt' ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft.