Niedecken: "Dylan war für mich der Anstoß, mich für Kultur zu interessieren"

Niedecken: "Dylan war für mich der Anstoß, mich für Kultur zu interessieren"

Audio | 24.03.2022 | Dauer: 00:14:57 | SR 3 - Interview: Wolfgang Niedecken

Themen

‎Ab dem 25. März ist das neue Album von Wolfgang Niedecken auf dem Markt: "Dylanreise". Drei CDs mit Erzählungen und Songs - inspiriert von keinem Geringeren als dem großen Singer/Songwriter Bob Dylan. Es ist ein Road-Trip auf den Spuren Bob Dylans. Zum Erscheinen des Albums war Wolfgang Niedecken zu Gast im "SR Kiosk". Mit Moderator Christian Job hat er sich über die Bedeutung von Bob Dylan für sein Leben unterhalten und die Entstehung des Albums "Dylanreise", von dem er sagt: "Es sind eigentlich drei Reisen: die Reise durch mein Leben, die Reise durch Dylans Leben und die Reise durch die USA."

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.