Ausgewählte Sendungen aus 40 Jahren

Weitere Informationen zum Umgang mit Podcasts finden Sie hier

Podcast-Folgen

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor - die Klassiker Hans-Jürgen Jakobs: Wem gehört die Welt? (Sendung vom 29.1.2017)

Wir kennen in der Regel die Top-Manager, die leitenden Angestellten, der großen Konzerne. In einigen Fällen kennen wir auch superreiche Familien und Firmenerben. Wer aber sind die Chefs der Chefs? Wer hat noch mehr Macht als der Chef der Deutschen Bank?

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor - die Klassiker Mario Ludwig: Die Sprache der Tiere (Sendung vom 16.4.2017)

Austausch von Informationen ist nicht nur für Menschen, sondern auch für Tiere und Pflanzen geradezu überlebenswichtig - zur Verteidigung, zur Nahrungs- oder zur Partnersuche... Wussten Sie, dass sich Delfine gegenseitig mit Namen anreden können?

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor - die Klassiker Michael Lüders: Die den Sturm ernten (Sendung vom 23.4.2017)

Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzt.Beim Krieg in Syrien sieht man die Schuld oft einseitig bei Assad und seinen Verbündeten, insbesondere Russland. Dass auch der Westen einen erheblichen Anteil an Mitschuld trägt, ist kaum zu hören oder zu lesen.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor - die Klassiker Boris Palmer: Wir können nicht allen helfen (Sendung vom 8.10.2017)

Das Buch des Grünen-Politikers zur aktuellen Asyldebatte ist ein Bestseller – und es provoziert. Palmer führt darin aus, dass wir bei aller Hilfsbereitschaft über die Grenzen des Möglichen sprechen müssen.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor - die Klassiker Sven Gottschling: Schmerz loswerden (Sendung vom 29.10.2017)

Schmerzen können Menschen in die Verzweiflung treiben und das Leben einschränken. Deutschland ist unterversorgt mit sinnvoller Schmerztherapie - meint Sven Gottschling. Und er beschreibt zu wenig beachtete alternative Methoden wie Morphium oder Cannabis.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor - die Klassiker Ulrich Schneider: Kein Wohlstand für alle? (Sendung vom 12.3.2017)

Unser Land fällt auseinander: Die Lebenswelten der Armen und der Wohlhabenden berühren sich kaum noch, man spricht (auch unter Deutschen) nicht mehr dieselbe Sprache, viele sind "abgehängt".

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor - die Klassiker Sina Trinkwalder: FairArscht (Sendung vom 22.5.2016)

Aufgeklärte Verbraucher möchten durch bewussten Konsum die Welt verändern. Warensiegel für ökologischen Anbau, faire Produktions- und Handelsbedingungen geben dem Kunden ein gutes Gefühl. Doch die Zertifizierung funktioniert nicht.

Abspielen

Podcast | Fragen an den Autor - die Klassiker klein, 8.1.17, Bildung

Prof. Hans Peter Klein, "Vom Streifenhörnchen zum Nadelstreifen - Das deutsche Bildungswesen im Kompetenztaumel"Möglichst viele Abiturienten - egal auf welchem Niveau? Sind Lehrer überflüssig? Welche Leistung wird noch überprüft?